Komplettlösung - Bloodborne: The Old Hunters : Boss-Guide

  • PS4
Von Kommentieren

Fürstin Maria des Astralen Uhrenturms

Nur ein paar Schritte hinter dem Bossgegner „Lebendige Misserfolge“ erwartet euch Fürstin Maria. Sie wurde von Gehrman, dem Jäger, ausgebildet, und das merkt ihr auch recht schnell an ihren Bewegungen. Wenn ihr den Jägerknochen habt, dann nutzt ihn, damit euer Protagonist schneller wird. Maria hat drei Phasen, in denen sie zwar keine überragenden Angriffe ausführt, aber ihre Schnelligkeit ist das Problem.

Ihr solltet einen Einhänder ausrüsten, damit ihr viele Treffer bei ihr landen könnt. Feuer wirkt bei ihr besser als Blitzangriffe. Weicht überwiegend, von euch aus gesehen, nach links aus, da ihre Angriffe fast ausschließlich mit der rechten Hand ausgeführt werden und somit, von ihr aus gesehen, nach links gehen. Es ist mit viel Geschick möglich, hinter sie zu kommen, besonders wenn ihr rollend ausweicht.

Die zweite Phase des Kampfes wird eingeläutet, wenn sie ihre Schwerter in die Brust rammt. Weicht in dem Moment schnell und weit nach hinten aus, da sie einen Umgebungsangriff mit Blut macht. Streckt sie das Schwert nach vorne, solltet ihr viermal zur Seite springen, um dem folgenden Blutstrahl auszuweichen. Der Vorteil ist, dass sie in den Momenten tatsächlich mal ruhig an einem Ort stehen bleibt.

Die dritte Phase beginnt, wenn sie sich in die Luft erhebt. Ein Umgebungsangriff aus Blut und Feuer folgt. Jetzt müsst ihr weit zurückspringen und warten, bis ihr die Gelegenheit habt, euch ihr zu nähern. Habt ihr sie besiegt, bekommt ihr das „Himmelsziffernblatt“. Entzündet die Laterne bei dem Uhrwerk und haltet an dieser Stelle das erhaltene Item hoch, woraufhin sich der weitere Weg öffnet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel