gameswelt.tv

Blood Stone 007 - Review

Die Originalsprecher von Judi Dench (″M″) und Daniel Craig (James Bond) vermitteln uns die simple Ausgangssituation: Bei einem wichtigen Treffen einiger hoher Tiere soll eventuell ein Anschlag erfolgen. Und wer könnte den am ehesten vereiteln als 007 persönlich? Also steuern wir den stoisch dreinblickenden Agenten in der Third-Person-Ansicht durch die Straßen von Athen und treffen alsbald auf die bösen Jungs: Schnell hinter der nächsten Deckung Schutz vor den vorbeisausenden Kugeln suchen und dazwischen immer wieder zurückballern, bis wir weitergehen können.

Das erinnert sofort an den PlayStation-3-Überhit Uncharted 2 und spielt sich auch ähnlich. Wagt sich ein Gegner in unsere Nähe, reicht ein kleiner Druck auf den linken Schulterknopf des Controllers und Bond zeigt, was er im Nahkampf so alles draufhat. Die sehenswerten Angriffe laufen selbstständig ab und können nicht von euch beeinflusst werden. Genauso wie das sogenannte Fokuszielen im Stile von Splinter Cell: Conviction: Durch erfolgreiche Nahkämpfe könnt ihr bis zu drei davon bunkern, um dann per Zeitlupenmodus mehrere Kopfschüsse hintereinander auszulösen.

Das Fokuszielen läuft - bis auf das Knopfdrücken - ebenso selbstständig ab wie die Nahkampfangriffe. Das passt zum allgemein niedrig gehaltenen Schwierigkeitsgrad. Zwar wird das Spektakel im späteren Verlauf noch etwas anspruchsvoller, jedoch bleibt es ratsam, höher als in der mittleren Schwierigkeit zu spielen, falls ihr nicht gerade Genre-Einsteiger seid. Manches ändert sich aber unabhängig davon dennoch nicht: Wo ihr beispielsweise nicht runtergehen sollt, könnt ihr auch niemals versehentlich runterfallen. Blood Stone 007 nimmt euch ständig an die Hand, damit ihr ja keinen Mist baut.

James Bond 007: Blood Stone - Staaart! Die ersten 10 Minuten

Zu Wasser und zu Land

Das Spielgeschehen ist zu Beginn sehr abwechslungsreich: Eure Zielperson flüchtet per Boot und ihr düst ebenfalls auf dem Wasserweg hinterher. Während der wilden Verfolgungsjagd explodiert und kracht es um euch herum, dass euch Hören und Sehen vergeht. Schließlich geht es hier nicht um irgendeinen Agenten, sondern um James Bond. Und seine Erlebnisse sind stets hochexplosiv. Das haben die Entwickler verstanden und effektvoll umgesetzt. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu Blood Stone 007

  • Finde die Wertung gerechtfertigt, vielleicgt wären auch 80% drin gewesen.
    Ich fand das Spiel schon ziemlich "Bond", zumindest wenn man den Maßstab auf die letzten Filme legt. Die Verfolgungsjagden fand ich alle durch die Bank gut bis überragend ( Bangkok, Sibirien ) . Die Schießereien waren okay. Natürlich nicht so gut wie in Vollblutshootern, aber sehr viel besser als in Spielen wie Kane & Lynch, Army of Two etc.
    Story fand ich gut, auch wenn ich das Ende nicht so prickelnd fand. Das SPiel an sich war natürlich zu kurz und zu leicht, aber man muß es sich ja nicht kaufen. Das ist das perfekte Videothekenspiel und die 3 Euro waren bestens angelegt. Aber auch unabhängig vom PreisLeistungsverhältnis wurde ich gut unterhalten, ich war überrascht.

  • Habs durchgespielt ich muss sagen es macht schon recht Laune aber nur auf hohen Schwierigkeit Grad. ja es ist monoton, ja du wirst von gegenrmassen überrannt ... ständig. aber irgendwie ist ein wenig 007 feeling dabei, überhaupt dann wenn man den 007 Modus frei geschalten hat. ich habs jetz 2x Durchgezockt und es ist ok. ich würde auch 75 Geben.

    007 Nightfire war für mich bis jetzt der interessanteste bond teil am pc


    Nightfire ist eh nicht zu toppen ;)

  • Habs durchgespielt ich muss sagen es macht schon recht Laune aber nur auf hohen Schwierigkeit Grad. ja es ist monoton, ja du wirst von gegenrmassen überrannt ... ständig. aber irgendwie ist ein wenig 007 feeling dabei, überhaupt dann wenn man den 007 Modus frei geschalten hat. ich habs jetz 2x Durchgezockt und es ist ok. ich würde auch 75 Geben.

    007 Nightfire war für mich bis jetzt der interessanteste bond teil am pc

  • Die Verfolgungsjagden sind miserabel da man den Strecken verlauf oft gar nicht sehen !Und die Grafik ist auch nicht gerade das gelbe vom Ei.Ich hätte 60% gegeben.Das beste ist noch die Story die einem zum weiterspielen motiviert.

  • die "motorisierten verfolgungsjagden" empfand ich als lässtig da sie sich nicht gut steuern lassen und man oft zuspät erkennt wo es langgeht.

    selbst knapp 20 euro find ich zuviel, für nen 5er auf auf dem wühltisch kann man mitnehmen wenn man das gefühl hat zeit verschwenden zu müssen :-)

  • Das Spiel ist in JEDER Hinsicht pures Mittelmaß. Ich hab es gestern mit nem Kumpel gezockt und heute schon wieder alles vergessen weil überhaupt nix besonderes vorkam. Kaufempfehlung frühestens ab 19,99€ oder weniger.

Informationen zu Blood Stone 007

Titel:
Blood Stone 007
System:
PC PlayStation 3 Xbox 360 DS / DSi
Entwickler:
Bizarre Creations
Publisher:
Activision Blizzard
Genre:
Action-Adventure
USK/PEGI:
Ab 16 Jahren / 16+
Spieler:
Offline: 1 / Online: 2-16
Release:
05.11.2010
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

News zu Blood Stone 007

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu Blood Stone 007

... alle Artikel anzeigen

Bilder zu Blood Stone 007

Videos zu Blood Stone 007

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN

Momentan ist keine Umfrage verfügbar.