News - Black Mirror : Gothic-Horror kehrt überraschend zurück!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

THQ Nordic hat sich die Rechte an Black Mirror nicht umsonst gesichert. Pünktlich zur dunklen Jahreszeit wird es wieder schaurig. Ein neuer Teil der Horror-Reihe wurde heute offiziell angekündigt.

Black Mirror ist ein Gothic-Horror-Adventure, das am 28. November 2017 für PC, PS4 und Xbox One erhältlich sein wird. THQ Nordic hat heute sein neues Projekt vorgestellt, das so eigentlich wenig überraschend ist: Vor einigen Jahren hatte sich der Publisher die Rechte an dem Grusel-Adventure gesichert. Das Projekt kommt allerdings nicht aus Übersee, sondern vom Bremer Studio KING Art Games, das zum Beispiel Die Zwerge, The Raven und The Book of Unwritten Tales entwickelt hat.

  • Black Mirror - Screenshots - Bild 1
  • Black Mirror - Screenshots - Bild 2
  • Black Mirror - Screenshots - Bild 3
  • Black Mirror - Screenshots - Bild 4
  • Black Mirror - Screenshots - Bild 5

Die Reihe wurde bereits 2003 etabliert und 2009 mit Black Mirror II beziehungsweise 2011 mit Black Mirror III fortgesetzt. THQ Nordic verspricht, dass auch Serienneulinge mit dem neuen Teil anfangen können sollen. Es erzählt eine völlig unabhängige und neue Geschichte. Der Unterschied zwischen dem neuen und dem alten Black Mirror sei aber ein neues Gameplay-Element: Die Interaktion mit geisterhaften Visionen, die den Protagonisten an der Gesundheit seines Verstandes zweifeln lassen sollen.

Eine Demo von Black Mirror wird auf der gamescom 2017 spielbar sein. Den Stand von THQ Nordic findet ihr in der Entertainment-Area in Halle 8 (Nummer A011).

Black Mirror - Announcement Trailer
THQ Nordic führt die Black-Mirror-Reihe mit einem völlig unabhängigen, neuen Teil fort. Im Zentrum: Geisterhafte Visionen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel