Komplettlösung - Black Mirror : Komplettlösung: alle Rätsel gelöst, Mathe-Rätsel, Visionen, Generalschlüssel

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Nachdem ihr die Situation mit Eddie gelöst habt, geht es weiter mit der Durchsuchung des Raumes. Beginnt ihr bei dem Tisch hinter Leah, dann habt ihr habt die Chance, ihn aus der Nähe zu begutachten. Ihr findet ein Armeebuch von Edward mit dem Verweis, dass er Celias Kind per Kaiserschnitt zur Welt gebracht hat.

Bei dem Tisch, an dem ihr die Knochenstücke gefunden habt, entdeckt ihr weitere Fototeile für eure Sammlung. Untersucht danach den Tisch gründlich. Ihr findet Briefe und Fotos, die dort liegen. Im Anschluss ist der große Tisch dran, auf dem ihr zuvor die Armbrust entdeckt habt.

Ihr findet wieder einige Fototeile rechts unten in der Ecke des Tisches. Hebt sie auf und blickt die goldene Kugel links oben am Tisch an. Danach seid ihr fertig mit dem Tisch. In der Mitte des Tisches findet ihr eine Schublade. Diese ist durch ein Schloss gesichert, welches ihr wohl wieder mit dem Generalschlüssel öffnen könnt.

Um das Schloss zu öffnen, müsst ihr den Schlüssel allerdings zuvor im Inventarmenü anpassen. Den Schlüssel müsst ihr solange schwenken, bis ihr die von uns gezeigte Konstellation erreicht habt (siehe Bild). Erst dann könnt ihr den Schlüssel in das Schloss stecken.

Der Trick hierbei ist, die stehende Nase unter einer der anderen Nasen zu verstecken und zwar unter der Nase, die direkt danach kommt. Habt ihr die Schublade geöffnet, dann findet ihr einen Brief und ein Tagebuch. Habt ihr beides eingesammelt, dann geht an den Tisch dahinter.

Die Nachricht, die sich zuvor an der Wand gefunden hat, kann nun von euch abgenommen werden. Tut dies und lauft danach zur Brücke. Ihr könnt hinunter sehen und feststellen, dass es unter euch ziemlich dunkel ist. Ihr braucht also eine neue Lichtquelle. Diese findet ihr auf dem kleinen Tisch hinter dem großen Tisch von Eddie.

Kombiniert ihr dort alles, was ihr auf diesen Tisch entdecken könnt, dann baut ihr euch ein Lichtlein. Eine Flasche, ein Stück Papier und ein Feuer. Damit habt ihr eine neue Lichtquelle und kehrt automatisch zu Leah zurück. Ihr beide untersucht den Abgrund. Ist das erledigt, dann dürft ihr über die Tür wieder zurück in das Anwesen.

Wie finde ich das verlassene Dorf?

Der gute Angus ist im Kaminzimmer und wartet schon auf euch. Er hat euch ein paar Dinge über das Haus zu sagen und richtet euch aus, dass der Gärtner Rory auf euch in der Bibliothek im oberen Stockwerk warten würde. Lasst ihn nicht warten und sucht ihn gleich auf.

Er wird euch etwas über das Verlassene Dorf aufklären, welches ihr gerade sucht. Ist das Gespräch beendet, dann folgt noch einmal ein Gespräch mit Leah. Sie wird euch sagen, dass dem Tagebuch nach eure Urgroßmutter Rosemary eigentlich wissen müsste, wo sich das Dorf befindet.

Wir machen uns also auf auf den Dachstuhl. Die benommene Frau liegt auf dem Boden. Sprecht ihr mit ihr, zeigt David ihr die Karte. Gewinnt das Minispiel, das ihr dort zu bestehen habt und ihr habt den Standort, den ihr finden wolltet. Rory soll euch anscheinend helfen können, dorthin zu gelangen.

Wie gelange ich zum verlassenen Dorf?

Ihr entscheidet euch dazu, ein Boot zu dem verlassenen Dorf zu nehmen. Sucht erneut euren Gärtner Rory in der Bibliothek auf. Er befindet sich an der gleichen Stelle, wo ihr ihn auch zuvor getroffen habt. Besprecht ihr euch mit ihm, dann habt ihr einen Fahrplan, wie ihr zum Dorf gelangt.

Ihr geht hinaus zur Anlegestelle, die ihr zuvor schon besucht habt. Dort soll ein Boot auf euch warten. Ihr könnt allerdings nicht über den Hauptausgang in den Garten gelangen. Komischerweise müsst ihr über die Küche das Anwesen verlassen und auf diese Weise in den Garten gelangen.

Ihr müsst zur Küche gehen und die Tür links von der Kellertüre nehmen. Lauft hinunter zur Anlegestelle und schiebt das Boot ins Wasser hinein. Offenbar seid ihr zwei allerdings zu schwach dafür. Es muss noch jemand aushelfen, doch wer? Sprecht ihr mit Leah, dann macht David den Vorschlag, einen Stock zu verwenden.

Doch diese Möglichkeit scheint Leah zu primitiv zu sein. Sie macht den Vorschlag, etwas anderes zu versuchen. Ihr findet neben dem Gewächshaus das Auto, mit dem ihr hierher gekommen seid. Ihr könnt in den Wagen steigen und diesen dazu benutzen, das Boot ins Wasser zu schieben.

Die Schlüssel stecken offenbar. Ist das Boot im Wasser, dann steigen Rory, David und Leah in das Boot ein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel