News - BioWare : Neue IP vor der Ankündigung?

    Von Kommentieren

    Das für das ursprüngliche Mass Effect zuständige Entwicklerteam von BioWare werkelt bereits seit geraumer Zeit an einer neuen IP. Der neue Titel könnte nun unmittelbar vor der Ankündigung stehen.

    Im Rahmen der Bekanntgabe aktueller Geschäftszahlen hat sich Publisher Electronic Arts auch zur neuen BioWare-IP geäußert und den kommenden, noch unangekündigten Titel mit einem groben Erscheinungstermin versehen. Das Spiel, das in Edmonton bei BioWare entsteht, wird demnach noch vor Ablauf des kommenden Geschäftsjahres, also bis spätestens März 2018 erscheinen.

    CEO Andrew Wilson sagte bezogen auf den Titel, dass dieser "die Art, ein Actionspiel zu spielen", verändern werde. Konkret soll es sich um ein Action-Adventure ohne RPG-Einschlag handeln, was man bei BioWare ja hätte vermuten können. Dennoch wird es eine ähnliche erzählerische Komponente sowie Möglichkeiten zur Charakter-Individualisierung wie in existierenden BioWare-Titeln geben. All das erwartet euch "in einem neuen Universum voll von neuen Charakteren, Stories und Gameplay".

    Im Fokus soll weiterhin auch das gemeinsame Genießen des Spiels mit Freunden stehen, so dass es eine gewichtige Multiplayer-Komponente geben wird. In Anbetracht der mittelfristigen Veröffentlichung ist mit einer zeitnahen Ankündigung zu rechnen. Möglicherweise wird es im Rahmen des EA-Play-Events im Vorfeld der E3 2017 in Los Angeles soweit sein.

    BioWare - Video History
    Kaum ein Studio hat so einen guten Ruf wie BioWare. Wir zeigen euch die Geschichte der Kanadier und ihre Spiele.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel