Komplettlösung - BioShock: Infinite : Wegweiser durch Columbia

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

In seinem dritten Anlauf taucht BioShock nicht in die Tiefen des Meeres hinab, sondern schwingt sich in die Lüfte der Himmelsstadt Columbia. Nun machen euch nicht mehr die Big Daddys sondern Handymans das Leben schwer. Damit ihr euch in den Straßen dieses trügerischen amerikanischen Traumes nicht verloren fühlen müsst, soll euch diese Komplettlösung durch die Missionen führen und auf der Suche nach Elizabeth helfen.

Folgt einfach den Anweisungen beim Pier und steigt aus dem Boot mit dem seltsamen Pärchen. Schaut links in die Hütte am Pier und ihr findet etwas Geld bei den Tauen. Geht links am Eingang vom Leuchtturm vorbei und schaut in das Fass, um erneut Geld zu finden. Betretet den Leuchtturm und schaut euch auf der ersten Ebene den Schrank samt Fass an. Lauft in das erste Stockwerk und benutzt das tote Telefon.

Im zweiten Stockwerk findet ihr eine Leiche. Räumt die Fässer aus und lauft weiter nach oben. Ihr findet im Regen eine Vorrichtung mit Glocken. Läutet die Glocken nach der Vorgabe auf eurem Zettel. Setzt euch dann in den roten Sessel. Genießt die Reise nach Columbia und macht euch auf das Kommende bereit.