News - Battlefield V : Das sind Name und Spielerzahl des Battle-Royale-Modus!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Entwickler DICE hat heute einen umfassenden neuen Videoclip zu Battlefield V veröffentlicht, der euch einen Überblick über alle Inhalte und Features verschaffen soll. Dabei wurden auch weitere Details zum neuen Battle-Royale-Modus bekannt.

Im Overview-Trailer, den ihr euch auch weiter unten in dieser Meldung ansehen könnt, gibt DICE allerhand Infos zur Vollversion von Battlefield V preis. Unter anderem widmet man sich dabei auch dem neuen Battle-Royale-Modus, der nun einen Namen sowie eine konkrete Spieleranzahl verpasst bekommen hat.

Der Battle-Royale-Modus im First-Person-Shooter wird demnach "Firestorm" heißen, wird im Vergleich zur Konkurrenz aber weniger Spieler in einer Partie unterstützen. Setzen die meisten Genre-Vertreter auf 100+ Spieler in einem Match, finden in "Firestorm" in Battlefield V lediglich 64 Spieler Platz. Diese werden offenkundig auf Squads bestehend aus vier Gamern aufgeteilt.

Im Video sind ansonsten keine neuen Spielszenen aus dem Battle-Royale-Modus sehen. Immerhin bestätigte DICE aber schon, dass der neue Part im Shooter über die bislang größte Karte in der Historie des Shooter-Franchise verfügen wird.

Ansonsten bietet Battlefield V acht Multiplayer-Modi zum Launch und auch die Einzelspieler-Kampagne mit den Namen "Kriegsgeschichten" aka "War Stories", die ebenfalls im Video thematisiert wird. Zur Veröffentlichung wird es vier eigenständige Geschichten geben: einen Prolog, "Nordlys", "Tirailleur" und "Under No Flag". Die fünfte Episode namens "The Last Tiger" kommt erst nach dem Release.

Die Beta-Testphase von Battlefield V geht für einige Spieler ab heute in den Early Access und öffnet ab Donnerstag für alle Interessierten die Pforten. Die Vollversion wurde unlängst auf den 20. November 2018 verschoben und erscheint für PC, PS4 und Xbox One.

Battlefield V - This is Battlefield V Overview Trailer (engl.)
Das über sechs Minuten lange neue Video zu Battlefield V verschafft euch einen generellen Überblick über Features, Karten, Inhalte, Kriegsgeschichten und Battle

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel