News - Battlefield: Hardline : Entwickler: Keine simple Erweiterung von Battlefield 4

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Nach den ersten Eindrücken von Battlefield: Hardline beschweren sich viele Fans darüber, dass es sich mehr wie eine Erweiterung zu Battlefield 4 anfühlt, da sich beide Titel in Sachen Gameplay und Design zu sehr ähneln. In einem Interview geht Lead Multiplayer Designer Thad Sesser auf diese Parallelen ein.

Zunächst thematisiert Sesser die verwendete Engine, die bereits im Vorgänger zum Zug kam. Demnach benutze man die Frostbite 3 mit Verbesserungen in puncto Fahrzeug-Physik, da Kollisionen mit Fahrzeugen durch das Cops-und-Verbrecher-Setting eine größere Bedeutung habe, als in den vorherigen Battelfield-Teilen. Außerdem sei zwar auch die Benutzeroberfläche im Großen und Ganzen gleich, damit es erkennbar Battlefield bleibe, allerdings werde es auch in dieser Hinsicht Veränderungen geben.

Insgesamt distanziert sich Sesser von den Vorwürfen, dass Hardline eine bloße Erweiterung zu Battlefield 4 sei: „Es gibt viele neue Inhalte. Es ist nicht nur eine Neuverkleidung oder eine Wiederverwendung von Assets. Wir haben ganz neue Assets und viele Sachen, die noch kommen, also freut euch drauf, schaut euch an, was wir in Zukunft machen, spielt es und sagt uns, was ihr denkt."

Battlefield: Harldine erscheint am 24. Oktober für PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und PC.

Battlefield Hardline - Heist Beta Tutorial Trailer
Der zweite Tutorial-Clip zur Beta von Battlefield Hardline erklärt den Heist-Modus.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel