gameswelt.tv

Battlefield 3 - Preview

Doch halt! Auf dem PC müsst ihr erst mal auf die Battlelog-Website. Kurz mit den Account-Daten angemeldet, empfangen euch hier nicht nur euer Profil und eine Flut an Statistiken, sondern auch der Server-Browser. Neben der Funktion, per Matchmaking automatisch ein Spiel zu finden, könnt ihr euch auch auf eigene Faust einen Server suchen. Diverse Filtereinstellungen helfen bei der Auswahl. Habt ihr eine Schlacht gefunden, die euch zusagt, klickt ihr auf "beitreten" und Battlefield 3 öffnet sich. Am Anfang ist das Battlelog gewöhnungsbedürftig. Die Entscheidung, das eigentliche Menü in einen Internet-Browser zu integrieren, wirkt befremdlich. Dennoch gewöhnt man sich schnell an die Übersicht. Die Zukunft wird zeigen, wie komfortabel das Battlelog ist, wenn man häufiger den Server wechselt. Das Spiel dann immer verlassen zu müssen, könnte ein wenig auf die Nerven gehen.

Auf der PlayStation 3 und der Xbox 360 gestaltet sich das alles ein wenig anders. Auch wenn im Vorfeld ein Browser zum Stöbern der verschiedenen Server angekündigt wurde, fehlt in der Beta davon jede Spur. Freunde lassen sich einladen und ihr könnt das eigene Squad bearbeiten, doch ansonsten übernimmt das Spiel die Suche nach einem geeigneten Schlachtfeld.

Paris – Stadt der Verwüstung

Die Beta bietet mit Operation Métro eine Karte, die im Spielmodus Rush mit 32 Personen auf dem PC und 24 Leuten auf den Konsolen gespielt werden kann. Für all diejenigen unter euch, die keine Erfahrung mit der Bad Company gesammelt haben, hier eine kleine Erklärung der Spielvariante: Die Angreifer versuchen, mehrere Funkstationen zu zerstören. Dabei erweitert sich die Karte im Spielverlauf immer dann, wenn zwei Ziele ausgeschaltet wurden. Die Verteidiger versuchen das natürlich zu verhindern. Leider erlaubt der Schauplatz nicht den Einsatz von Vehikeln. Auf Panzer, Jeeps, Helikopter oder gar Kampfjets dürft ihr leider nicht zurückgreifen.

Battlefield 3 - Operation Guillotine Gameplay Trailer

Stattdessen fangt ihr in einem Park an, der mit Felsen, Bäumen und Mauern einige Möglichkeiten bietet, sich zu verschanzen. Die Büsche sind besonders für Scharfschützen ideal, um seelenruhig Feinde aufs Korn zu nehmen. Wurden die ersten beiden Funkstationen vernichtet, gibt es eine große Explosion und die Angreifer stürmen einen U-Bahn-Tunnel. Auf engem Raum peitschen euch die Gewehrsalven nur so um die Ohren. Auch wenn es an einigen Ecken brennt, ist es eher dunkel, die Flure sind lang und die Chance, unentdeckt zu bleiben, ist gering. Der Kampf verlagert sich bis zur Eingangshalle und findet sein großes Finale auf den Straßen von Paris. Autowracks liegen herum, Sandsäcke zeugen von bereits stattgefundenen Schlachten. Sind die letzten beiden Funkstationen zerstört, endet die Partie. Die andere bereits bekannte Karte, Caspian Borders, war leider noch nicht spielbar, soll allerdings auf dem PC als Schmankerl noch freigeschaltet werden. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu Battlefield 3

  • Also ich finde die Helligkeit des Blendens in Ordnung. Schließlich muss man irgendwie das Sniper-Gespamme eindämmen. Gerade jetzt noch mit dem hinlegen. Es gibt ja nicht umsonst auf vielen BC2-Servern Sniperlimits weil das rumgesniper den Spielspass extrem einschränkt. Und es ist ja auch nur richtig hell in den Metro-Tunnel. Im freien ist es ja auch nicht ganz so hell.

    Ich mache mir eigentlich viel mehr sorgen darum wie übermächtig die Flugzeuge und Helis sein werden wenn man bei normalen Waffen schon kaum Zeit hat zu reagieren wenn man getroffen wird.

  • Will ja manchen nicht zu nahe treten,

    aber das was man da als Ultra anwählen kann ist noch nicht das Endgültige Ultra... das ist noch gar nicht mit drin.
    Da wirst schon noch ein böses erwachen für manchen geben der jetzt meint wenn die Beta auf Ultra läuft dann läuft es beim Start auch.

    Zur Beta selber:

    Find es klasse.
    Was mich ein wenig stört ist das die Zielfernrohre echt zu stak blenden. Selbst wenn ich nicht oft Sniper spiele, aber das ist zu viel des guten.

    Das man die Optionen nur im Spiel ändern kann, denk das ist jetzt halt in der Beta so.

    Messern auf F ist übel, hab es noch nicht geschafft das auf das Mausrad zu legen.

    Beim spielen selber hatte ich bis jetzt keine Probleme.

    Werde es mir auf jeden Fall kaufen.

  • Zitat von »himmbeeroo«
    @jakekorn: Böse Zungen könnten jetzt sagen, dass das schon prollig genug war. - Ich würde sowas aber nieeeee tun... ;)

    Zur Beta: Also um ehrlich zu habe ich keine 5 Minuten gespielt (und das obwohl ich ein COD-Hasser und bisher ein großer BF-Fan war). - Aber dieses Browser "Menü" ist so ziemlich das bescheuertste seit der Erfindung der Videospiele. Man kann die Optionen nur im laufenden Spiel und selbst da auch nur dann, wenn man gespawnt ist, umstellen. - Ich als jemand der WASD nicht ausstehen kann und deshalb immer alles auf die Pfeiltasten legt, bin schon 2x abgeknallt worden, bevor ich überhaupt fertig war die Infanterie-Steuerung anzupassen. Tja, und nach dem zweiten Tod, der mich wieder aus den Optionen geworfen und zum Einstiegsbildschirm befördert hat, war es mir dann einfach zu blöd. - Ich habe daraufhin die Beta und Origin gleich wieder deinstalliert.
    Das Spiel an sich mag ja vermutlich toll sein, aber wenn man so auf Benutzerfreundlichkeit scheißt, nur um sein neues, ach so tolles Downloadportal zu forssieren, geht man doch schon sehr an die Grenzen des Erträglichen. Ich bin jedenfalls echt schwer am Überlegen ob ich das Spiel noch haben will... Die Vorbestellung cancle ich vorerst aber mal nicht, um das Paket mit Back to Karkand einzustreichen. - Wer weiß, vielleicht wird ja irgendwann mal ein richtiges Menü nachgepatcht,... oder ich "fall einfach um" - wer weiß... ;)


    Mag schon sein. Ich wollte nur damit sagen, dass selbst unter den angegebenen maximalen Systemanforderungen das Spiel auf Ultra läuft, mehr nicht ;)

    Wie man selbst das jetzt selbst interpretiert, ist nicht meine Sache aber ich nehm das auch niemanden übel ;)

    Ich muss dir aber recht geben. Mir geht dieses Browsermenü auch ziemlich auf den Keks. Ein interner Serverbrowser wär mir 100 mal lieber.

    Ich hoffe sogar, dass sie das verbessern. Man könnte ja so einen Browser mit einem großen Patch integrieren, was ich sehr begrüßen würde. Alleine um den Server zu wechseln muss man das ganze Spiel beenden und auf der Internetseite reconnecten.

    Das nervt einfach nur!

  • Zitat von »Disorder«
    JAJA Ganz toll und die Schweizer guggen in die Röhre.. Beta Key gibts nur mit deutschen Ausweis oder wie -.-


    Als Schweizer kannst du das Spiel rund um die Uhr im Origin-Downloader runterladen. Den Key gibts einfach so gleich mit dazu. Keine Altersverifizierung oder so. Die gibts nämlich nur in Deutschland.

  • @jakekorn: Böse Zungen könnten jetzt sagen, dass das schon prollig genug war. - Ich würde sowas aber nieeeee tun... ;)

    Zur Beta: Also um ehrlich zu habe ich keine 5 Minuten gespielt (und das obwohl ich ein COD-Hasser und bisher ein großer BF-Fan war). - Aber dieses Browser "Menü" ist so ziemlich das bescheuertste seit der Erfindung der Videospiele. Man kann die Optionen nur im laufenden Spiel und selbst da auch nur dann, wenn man gespawnt ist, umstellen. - Ich als jemand der WASD nicht ausstehen kann und deshalb immer alles auf die Pfeiltasten legt, bin schon 2x abgeknallt worden, bevor ich überhaupt fertig war die Infanterie-Steuerung anzupassen. Tja, und nach dem zweiten Tod, der mich wieder aus den Optionen geworfen und zum Einstiegsbildschirm befördert hat, war es mir dann einfach zu blöd. - Ich habe daraufhin die Beta und Origin gleich wieder deinstalliert.
    Das Spiel an sich mag ja vermutlich toll sein, aber wenn man so auf Benutzerfreundlichkeit scheißt, nur um sein neues, ach so tolles Downloadportal zu forssieren, geht man doch schon sehr an die Grenzen des Erträglichen. Ich bin jedenfalls echt schwer am Überlegen ob ich das Spiel noch haben will... Die Vorbestellung cancle ich vorerst aber mal nicht, um das Paket mit Back to Karkand einzustreichen. - Wer weiß, vielleicht wird ja irgendwann mal ein richtiges Menü nachgepatcht,... oder ich "fall einfach um" - wer weiß... ;)

  • Also. Ich hab auch endlich die Beta und mit meinen Systemanforderungen kann ich das Spiel selbst auf Ultra ohne Ruckler spielen.

    Wer zum Vergleich wissen möchte was ich für ein System hab, kann mich gerne per Mail fragen, oder ich poste es auch bei Interesse hier.

    Ich habe nur keine lust, wie so manch andere, mit meinem System zu prollen.

  • JAJA Ganz toll und die Schweizer guggen in die Röhre.. Beta Key gibts nur mit deutschen Ausweis oder wie -.-

  • War schon lustig was für ein Chaos ausbrach um 14h :D :D Aber naja, US IP regelt ;)

    Bin ziemlich zufrieden mit der Beta, auch wenn sie doch noch sehr verbuggt ist für eine Beta, 1 Monat vor Release :/

    Grafik ist schon ganz schön, auch wenn bei mir immer Dreiecke erscheinen und das Gameplay ist auch gut, für eine kleine Map.

    Mit BFBC2 war ich extrem unzufrieden, aber BF3 hat alles negative aus BC2 richtig gemacht.

    Die Sniper finde ich persönlich nicht störend, paar gezielte Schüsse in die leuchtende Linse und das Problem ist tod.

    Battlelog ist auch so ein Thema. Bei Play for free habe ich das Prinzip gehasst, aber Battlelog läuft erstaunlich bug frei und ist auch recht schnell, hat mich echt erstaunt.

    Alles in allem bin ich zufrieden mit der Beta. Aber das gilt jetzt für solche kleinen Maps ohne Fahrzeuge, Caspian Border konnte ich leider nicht testen, nichtmal das LAV-Vehikel in der Metro Map :/

  • Zitat von »GI_Lukas«

    [...]
    Ich glaube es ist gewollt das der Betaspieler den Eindruck bekommt dass er eigentlich „CoD“ spielt und nicht Battlefield. Eine schlauchartige Map mit kniffligen Engpässen, die Campern ein Fest bietet aber kaum Platz zum taktieren. Zack, booom, tot...

    [...]


    Ohne dir nahetreten zu wollen, aber ich dachte man kann Battlefield nicht mit CoD vergleichen weil sie komplett andere Spiele sind und sich Komplett anders Spielen? (ja ich weiß das sich das anders Spielen wohl auf Caspian Border bezieht)Aber ich konnte mir das trotzdem nicht verkneifen, tut mir leid :D

  • So...konnte nun auch mal reinschauen. Prinzipiell merkt man schon noch das es eine Beta ist. Viele Sachen sind aber Dinge die wirklich erst beim Massentest auffallen. Ansonsten läuft sie doch schon recht stabil.

    Allerdings...ich frage mich wirklich ob die Browserscheisse der ernst sein soll von Dice. Ich hab immernoch keine Ahnung wer bei Dice oder EA auf diese Idee gekommen ist...aber das ist der größte Mist der im Spiel eingefügt wurde. Das ganze ist nicht nur ziemlich lahm, die Seite an sich ist auch absolut unübersichtlich.

  • ups siehste ma 1 wort überlesen. naja

  • Zitat von »B14LCK_B1RD«
    @Gl_Lukas: Ich hatte auch die Gelegeinheit endlich mal die BETA zu testen. Muss auch dir zustimmen, ich bin völlig enttäuscht von DICE, weil sie vermutlich ein sehr sehr großes Fehler gemacht haben, indem sie nur die kleine, mit campern gefüllte Karte "Operation Metro" angebotten haben. Wirklich das "1 Monat Warten" hat sich überhaupt nicht gelohnt. Man fühlt sich wirklich wie in MoH oder in CoD (schlimmer sogar)!!!



    da muss ich zustimmen:(

  • @mark, da steht du kannst es NICHT zwischen 6 und 23 uhr laden aufgrund der Alterseinschränkung!!!

  • es wäre btw nicht das erste mal das man in einer beta noch nicht alle grafikoptionen freigeschaltet hat. Also immer mit der Ruhe...

  • wollte über origin downloaden da kommt fehlermeldung zwecks deutschland dl nur zwischen 6 und 23 uhr möglich ??? wür haben doch schon nach 18 uhr

    verstehe das nicht

Informationen zu Battlefield 3

Titel:
Battlefield 3
System:
PC PlayStation 3 Xbox 360 Mobile
Entwickler:
Digital Illusions (DICE)
Publisher:
Electronic Arts GmbH
Genre:
First-Person-Shooter
USK/PEGI:
Ab 18 Jahren / 18+
Spieler:
Offline: 1 / Online: 2-64
Release:
27.10.2011
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Systeminfos:

PC

  • Betriebssystem: Windows Vista / 7
  • Prozessor: Core 2 Duo 2,4 GHz oder Athlon X2 2,7 GHz
  • RAM: 2 GB
  • Festplatte: 20 GB
  • Grafikkarte (AMD): DirectX 10.1-kompatibel mit 512 MB RAM (ATI Radeon 3000er-, 4000er-, 5000er- oder 6000er-Serie mit mindestens der Leistung der ATI Radeon 3870)
  • Grafikkarte (NVIDIA): DirectX 10.0-kompatibel mit 512 MB RAM (NVIDIA GeForce 8er-, 9er-, 200er-, 300er-, 400er- oder 500er-Serie mit mindestens der Leistung der NVIDIA GeForce 8800 GT)
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel

Xbox 360

  • 1 Spieler
  • 2-24 Spieler online
  • HDTV 720p/1080i/1080p
  • optional installierbares HD-Texture-Pack mit 1,5 GB

PlayStation 3

  • 1 Spieler
  • 2-24 Spieler online
  • HD 720p
  • mind. 1295 MB HDD

Features:

PC Xbox 360 PlayStation 3

  • Frostbite-2-Technologie
  • spannende Einzelspielerkampagne
  • Koop-Missionen
  • umfangreicher Mehrspielermodus
  • DLC End Game:
  • Vier neue Karten, im Vier-Jahreszeiten-Stil
  • Drei neue Fahrzeuge, unter anderem das Motorrad
  • Zwei neue Spielmodi
  • Panzer können aus Transportflugzeugen abgeworfen werden

Titel aus der Serie:

News zu Battlefield 3

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu Battlefield 3

... alle Artikel anzeigen

Downloads zu Battlefield 3

Bilder zu Battlefield 3

Videos zu Battlefield 3

Tipps zu Battlefield 3

... alle Tipps anzeigen

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN

Momentan ist keine Umfrage verfügbar.