News - Battlefield 1 : Händler-Leak: neue Edition offenbar im Anflug

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Battlefield 1 hat auf den Plattformen PC, PS4 und Xbox One voll eingeschlagen. Wer bisher dennoch einen Bogen um den First-Person-Shooter gemacht hat, bekommt bald wohl eine weitere Möglichkeit, zuzuschlagen. Darauf lässt ein neuer Händler-Leak schließen.

Die französische Niederlassung von Amazon hat womöglich eine neue Version von Battlefield 1 geleakt. Dort tauchte nämlich ein Produkteintrag der Battlefield 1 Revolution Edition auf, die bis dato weder seitens Entwickler DICE noch Hersteller Electronic Arts offiziell angekündigt wurde.

Die brandneue Variante des erfolgreichen Shooters im Ersten Weltkrieg soll für die Plattformen PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht werden und wird dem Vernehmen nach nicht nur das Hauptspiel, sondern darüber hinaus auch den Premium Pass enthalten, der alle DLC-Erweiterungen umfasst. Namentlich sind das "They Shall Not Pass" und "In the Name of the Tsar" sowie die dritten und vierten Zusatzinhalte, welche noch nicht offiziell angekündigt wurden.

Für die, die es extravagant mögen: Die 10 verrücktesten Collector's Editions

Für das neue Spielepaket nennt Amazon einen Preis von 60 Euro. Der Erscheinungstermin soll auf den 22. August 2017 fallen, so dass eine gamescom-Ankündigung samt direkter Veröffentlichung denkbar wäre. Die offizielle Bestätigung steht aber weiterhin aus.

Zuletzt hatte Battlefield 1 eine weitere Spielermarke geknackt. Zudem stellt man für die gamescom einen weiteren Multiplayer-Modus in Aussicht.

Battlefield 1 - E3 2017 In the Name of the Tsar DLC Trailer
Electronic Arts hat auf der EA-Play-Konferenz den neuen DLC "In the Name of the Tsar" ausführlicher gezeigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel