News - Battalion 1944 : Weltkriegs-Shooter erhält Release-Date

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne hat der im Zweiten Weltkrieg angesiedelte Shooter Battalion 1944 mit Square Enix vor einiger Zeit auch einen Publisher gefunden. Jetzt hat bald auch das Warten ein Ende, denn es gibt ein Release-Datum für den Early-Access-Start.

In einer Pressemeldung haben Entwickler Bulkhead Interactive und Square Enix Collective heute endlich Nägel mit Köpfen gemacht, was den vielversprechenden WW2-Shooter Battalion 1944 betrifft. Demnach soll der Titel, der thematisch mit Call of Duty: WWII konkurriert, ab dem 01. Februar 2018 erhältlich sein.

Das Release-Datum markiert dabei zunächst den Start in die Early-Access-Phase; der Shooter ist also noch keineswegs fertiggestellt, sondern wird nach diesem Start noch weiterentwickelt und um frische Inhalte ergänzt.

Die Macher vom ausgezeichneten The Turing Test wollen mit dem First-Person-Shooter ein Spiel abliefern, das auf den klassischen Shootern der frühen 90er Jahre aufbaut. Seither hat sich das Genre ja mitunter in neue Richtungen entwickelt, Battalion 1944 soll euch aber eine Old-School-Multiplayer-Erfahrung bieten.

Mit Kickstarter-Unterstützern war Battalion 1944 zuletzt bereits hinter verschlossenen Türen getestet worden; jetzt sei die Zeit reif, die Tests im Rahmen des Early Access auszuweiten, so Joe Brammer, Studioleiter bei Bulkhead Interactive. Noch bevor es am 01. Februar los geht, wird es aber nochmal eine exklusive Beta geben, die vom 19. bis zum 21. Januar 2018 stattfinden wird. Interessierte können sich auf der offiziellen Webseite unter beta.battaliongame.com registrieren, um eine Chance auf die Teilnahme zu haben. Alle Unterstützer der Kampagnen via Kickstarter oder Humble Bundle bekommen automatisch Zugang zur Beta.

Im Early Access wird das Spiel zunächst über sechs Spielmodi verfügen, die zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Der Shooter soll für 14,99 Euro über die Ladentheke gehen. Einen neuen Trailer gibt es anbei für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel