Komplettlösung - Batman: Arkham Origins : Fahrplan für Fledermäuse

  • PC
  • PS3
  • X360
  • WiiU
Von Kommentieren

Der schwarze Flattermann ist zurück und muss sich in seinem neuesten Abenteuer wieder einer dem „Who's Who“ an Bösewichten im DC-Comic-Universum entgegenstellen. Erneut gilt es, zahlreiche Abenteuer zu bestehen, Psychopathen zu verkloppen und haufenweise Unrecht zu verhindern. Wir haben uns durch die Nacht geschwungen und präsentieren euch die besten Tipps und Lösungswege für eure Streifzüge durch die Straßen von Gotham City.

Euer Besuch im Blackgate-Gefängnis dient zunächst einmal dazu, euch in die Mechanik des Spiels einzuführen. Folgt daher den Beschreibungen, duckt euch unter den Trümmern durch und lauft die Treppen hinab.

Beschützt zuerst einmal den Wachmann vor dem Angriff des Schurken mit der Maske (siehe Bild). Redet im Anschluss noch einmal mit ihm und lauft durch die Tür in den nächsten Zellentrakt.

Lauft danach die Stufen hinab und kümmert euch um die Schar Banditen. Macht euch damit vertraut, wie ihr in einer Gruppe von Gegnern kämpfen müsst.

Verhört einen der Gefangenen. Er wird sich euch anbieten, indem er um Gnade winselt. Euer nächstes Ziel ist klar: die Hinrichtungskammer. Geht also durch die folgende Tür. Im Anschluss bekommt ihr Besuch von einer Drohne. Sie stellt für euch jedoch keine Bedrohung dar. Folgt ihr.

Kümmert euch also nicht weiter um sie und geht zu der von uns gezeigten Stelle. Benutzt euren Greifhaken und zieht euch hinauf.

Jetzt erwartet euch euer erster Schurke, den ihr zunächst einmal betäuben müsst, ehe ihr ihn effektiv angreifen könnt. Ohne die Betäubung verpuffen eure Attacken nämlich wirkungslos. Benutzt also euer Cape. Zieht euch im Anschluss auf den Weg über das Tor hinauf und geht durch die Tür.

Die nun folgende Tür ist speziell gesichert. Ihr müsst euren Baterang benutzen, um sie zu öffnen. Wechselt zunächst aber in die Detektivansicht (siehe Bild). Nehmt euren Baterang und werft ihn auf den Kontrollkasten, damit sich die Tür öffnet.

Dahinter warten einige weitere Schurken auf euch. Erledigt sie und öffnet den Fahrstuhl. Bringt Explosivgel auf dem Dach des Fahrstuhls an und sprengt es weg.

Dreht euch nach links und sucht nach einem Schacht, den ihr öffnen könnt. Auch hiernach erwarten euch einige Schurken. Erledigt sie.

Einer der Insassen verspottet euch hinter einigen Gittern. Direkt könnt ihr nicht zu ihm gelangen. Geht daher zuerst nach rechts. Benutzt die Batclaw, um den Schacht zu öffnen und hineinzuklettern. Hüpft am Ende hinunter. Benutzt das Explosivgel und schickt den bösen Buben schlafen.

Im nächsten Raum müsst ihr nach rechts in den Untersuchungsraum gehen und nach oben schauen. Ihr findet erneut einen Schacht, den ihr mit der Batclaw öffnen könnt. Klettert hinein.

Am Ende des Schachtes gelangt ihr in einen Raum und könnt Black Mask belauschen. Leider seid ihr zu spät, um den Comissioner Loeb zu retten. Springt durch das Fenster und erledigt die Schurken.

Nehmt die Speicherkarte im Schacht danach an euch und klettert auf das Dach, um euch dem altbekannten Feind Killer Croc entgegenzustellen.