Komplettlösung - Baphomets Fluch 3: Der schlafende Drache : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
Von Kommentieren
Abschnitt 14: Kongo - Die zweite Kraft-Quelle


Spielbarer Charakter:
Nico

Ziel: Geheimnis um den Omega-Stein aufklären

Unter-Aufgaben:
- Weg in die Höhle finden
- Geheimtür öffnen
- Fallen überwinden
- Alpha-Stein entdecken

Relevante Gegenstände:
- Omega-Stein
- Metall-Stab
- Blitz-Scheibe
- Stola
- Alpha-Stein

 

Baphomets Fluch 3

Ihr seid nun wieder im Kongo bei der Höhle des Wissenschaftlers. Versucht zunächst die große Tür zu öffnen. Alleine seid ihr nicht stark genug - daher wählt Nico im Inventar aus und benutzt sie mit der Tür. Doch auch gemeinsam geht es nicht. Wenn ihr die Tür allerdings betrachtet, solange Nico an ihr zieht, entdeckt ihr einen Spalt. Bittet sie erneut darum, euch zu helfen, wählt dann den Metallstab aus eurem Inventar aus und verwendet ihn mit der Tür: Jetzt könnt ihr die Höhle betreten.

Geht durch den ersten Raum weiter nach links und stellt euch vor die große verzierte Tür, die ihr bislang nicht öffnen kontet. Scrollt durch die Items, die George mit sich trägt, bis ihr den Omega-Stein findet; benutzt ihn mit dem Gebilde, welches ihr in der Mitte der Tür findet - nun öffnet sie sich. Geht hindurch und folgt dem Weg.

Baphomets Fluch 3

Im folgenden Raum lauft ihr zunächst geradeaus in Richtung des Toten, der zentral im Raum liegt. Sobald ihr den Steinboden betretet, schießt eine Falle aus der Wand heraus. Nico rettet euch in letzter Sekunde, doch ihr könnt den Boden nicht noch einmal betreten. Daher müsst ihr euch an der Wand entlanghangeln. Geht nach links kurz vor die Falle, springt dann an den kleinen Vorsprung und hangelt euch nach vorne. Etwa auf halbem Weg wird die Mauer einbrechen: Für den Rückweg müsst ihr einen anderen Weg suchen.

Am anderen Ende der Fallen angekommen, lasst ihr euch von dem kleinen Vorsprung herabfallen. Links an der Wand seht ihr einige große Stein-Zahnräder, welche offenbar die Fallen steuern - ihr müsst sie blockieren. Wählt dazu den Metallstab aus eurem Inventar aus und benutzt ihn mit den Zahnrädern: George wird ihn dazwischenklemmen und Nico kann nun unbeschadet den Hindernis-Parcour überqueren.

Baphomets Fluch 3

Auf der gegenüberliegenden Seite der Zahnräder findet ihr wieder einmal zwei 'Kisten' in Form zweier Steinblöcke. Zieht den ersten hinaus und schiebt ihn in Richtung der Fallen. Keine Angst, der Block wird die Stacheln abhalten. Schiebt ihn zwischen die erste Falle auf das mittlere, zweite Feld. Holt euch dann den anderen Block und schiebt ihn direkt davor. Steigt dann über die beiden Steine hinüber und zieht den vorderen Block ein Feld nach hinten. Klettert erneut über ihn hinüber und schiebt ihn zwischen die mittlere Falle.

Nun könnt ihr die Leiche unbeschadet erreichen. Durchsucht sie und ihr findet ein Stück Stoff, das mit mit einem Wappen verziert wurde. Öffnet euer Inventar und schaut euch die antike Stola genauer an - George wird sie vorsichtig entfalten und eine Metallscheibe mit einem Blitz-Symbol darin finden. Geht dann zu Nico zurück und schreitet durch die beiden Türen in den nächsten Raum.

Baphomets Fluch 3

Es folgt ein kleiner Hindernis-Parcour über den Boden. Lauft zunächst auf eine der Fliesen, die nicht leuchten; die Decke wird sich langsam hinabbewegen. George kann sich gerade noch retten, aber beim nächsten Mal sieht es schlechter aus. Ihr dürft nur die Platten betreten, welche blau aufleuchten. Sprecht daher Nico an und bittet sie um ihre Mithilfe. Als Erstes sollte sie sich auf die Platte mit dem Fisch stellen. Ihr könnt dann über die Fisch-Platten bis zur nächsten Platte laufen, die kein Zeichen trägt.

Öffnet euer Inventar, wählt Nico aus und benutzt sie - auf diesem Wege kann George ihr mitteilen, auf welche Platte sie sich als Nächstes stellen soll. Nun soll sie sich auf Platte mit dem Skorpion begeben. Lauft anschließend zu der nächsten Platte ohne Symbol, aber nicht zur übernächsten, die ihr theoretisch auch erreichen könntet. Jetzt muss sie sich auf die Schlangen-Platte stellen, dann erneut auf die Fisch-Platte, danach auf die Vogel-Platte und darauf wiederum auf die Skorpion-Platte.

Baphomets Fluch 3

Jetzt wird es ein wenig kompliziert: Nico muss sich auf die Schlangen-Platte stellen, wodurch ihr drei Wege zur Auswahl habt - wählt den Weg nach ganz links, auch wenn es scheint, als würdet ihr eigentlich zurücklaufen. Daraufhin geht es weiter mit der Vogel-Platte, danach mit der Fisch-Platte, nun noch einmal mit der Skorpion-Platte und schließlich mit der Schlagen-Platte. Wenn ihr jedes Mal exakt eine leere Platte nach vorne geht, solltet ihr nun auf der gegenüberliegenden Seite sein und könnt euch dort hinaufziehen.

Noch ein kleiner Tipp: Ihr könnt nicht speichern, solange ihr euch auf den Platten befindet. Achtet daher wirklich auf jeden einzelnen eurer Schritte - schon die kleinste Berührung einer falschen Platte ist tödlich, was schnell in Frust ausarten kann, wenn ihr kurz vor dem Ende von vorne beginnen müsst. Fangt auf keinen Fall an, zu rennen. Dies ist übrigens eine der wenigen Situationen, in denen ein analoges GamePad gegenüber der Tastatur eindeutig im Vorteil ist.

Baphomets Fluch 3

Da Nico euch nicht folgen kann, geht ihr nun alleine weiter, doch ein großes Loch im Boden versperrt euch den Weg. Lasst euch daher an der unteren rechten Kante herunter und auf die Plattform unter euch fallen. Springt von dort aus auf die gegenüberliegende Plattform an der anderen Seite der Wand. Hier lasst ihr euch erneut herab - lasst George nach rechts hangeln, bis er sich über der nächsten Plattform befindet. Hier könnt ihr gefahrlos herabfallen.

Auf der rechten Seite dieses Felsens geht es dann erneut eine Stufe nach unten, von dort mit einem weiteren kleinen Sprung nach vorne auf den Boden. Geht nach rechts weiter durch den kleinen Gang, der in die Felswand der Höhle eingelassen ist. In dem darauf folgenden Raum stoßt ihr auf ein weiteres Kisten-Rätsel.

Baphomets Fluch 3

Beginnt mit den beiden Stein-Blöcken, die rechts nah beieinander stehen. Klettert über sie hinüber und schiebt den oberen auf die unteren. Stellt euch dann rechts neben den oberen Block und schiebt ihn sieben Felder nach links. Dann zieht ihr den unteren Stein-Block zwei Felder zurück, schiebt ihn neun Felder nach links, vier nach vorne und abschließend zwei nach rechts. Jetzt könnt ihr den Block auf der mittleren Ebene drei Felder nach vorne schieben, bis er an der Wand neben dem Stein-Block ganz oben steht.

Steigt auf ihn hinauf und zieht von dort aus den oberen Block drei Felder nach rechts. Klettert dann wieder eine Stufe hinab, zieht den mittleren Stein-Block drei Felder nach hinten und schiebt ihn daraufhin vier Felder nach rechts sowie drei Felder nach vorne, bis er an der Wand steht. Geht dann wieder eine Ebene nach oben und schiebt den höchsten Block um vier Felder nach rechts und zieht ihn eins nach hinten. Zieht dann den mittleren Stein-Block um drei Felder nach hinten und wendet euch dem Block ganz links zu.

Baphomets Fluch 3

Zieht diesen jetzt zwei Felder nach hinten, vier Felder nach vorne, schiebt ihn neun Felder nach rechts und wieder zwei nach vorne, so dass er wieder in der Lücke vom Beginn des Rätsels steht. Weiter es geht es mit dem Stein-Block in der ersten Etage: Zieht ihn drei Felder nach rechts, so dass er auf dem anderen Block steht. Jetzt schiebt ihr den oberen Block zwei Felder in Richtung der Wand, bis er direkt neben dem höchsten Stein-Block steht. Schließlich schiebt ihr den obersten Block von der linken Seite um drei Felder nach rechts, so dass er auf dem einen Ende der Brücke steht.

Ihr könnt nun die Steinbrücke überqueren, die zuvor unpassierbar war, weil sie auf einem Felsen in der Mitte balancierte. Am anderen Ende angekommen springt ihr auf die Plattform, welche ihr vor euch seht, und geht dort durch den Gang nach rechts in den nächsten, riesigen Raum.

Baphomets Fluch 3

Es folgt ein kleines Puzzle, im wahrsten Sinne des Wortes: Ihr seht eine Maschine, die aus vier verschiedenen Teilen besteht, welche allerdings voneinander getrennt stehen. Um sie zu aktivieren, müsst ihr die Teile zusammensetzten. Doch aufgepasst, denn nicht jeder Part der Maschine hat gleich viele Löcher und gleich viele Stäbe. Lauft als Erstes zu dem Terminal, das ihr schräg gegenüber des Eingangs entdeckt. Mit Hilfe dieser Schaltung könnt ihr den bläulichen Energiefluss lenken und die einzelnen Teile drehen, wenn sie in der Mitte stehen.

Dreht den Energiestrahl zunächst zwei Mal gegen den Uhrzeigersinn. Benutzt dann das Terminal, um das Teil rechts in die Mitte zu holen. Dreht den Energiefluss nun einmal im Uhrzeigersinn und drückt erneut die Benutzen-Taste. Wendet es einmal im Uhrzeigersinn, holt das nächste Teil in die Mitte und dreht den Strahl einmal gegen den Uhrzeigersinn. Benutzt wieder das Terminal und schon habt ihr drei Teile beieinander. Auch der letzte Part ist einfach. Drückt die Benutzen-Taste, dreht das Teil in der Mitte um 180 Grad und verwendet das Terminal. Schließlich kehrt ihr den Energiefluss wieder um und benutzt zwei Mal die Steuer-Konsole.

Baphomets Fluch 3

Die Maschine ist nun aktiviert und wirft einen Strahl in den nächsten Raum. Folgt dem Strahl durch die Tür, hinter der euch ein weiteres Kombinations-Rätsel erwartet. Schaut euch zunächst ein wenig um: Ganz links entdeckt ihr ein Terminal, das ihr benutzen könnt. Wenn ihr es aktiviert, scheint sich die Tür in der rechten Ecke zur Hälfte zu öffnen. Ihr benötigt daher ein zweites Terminal, das ihr hinter dem großen Maschinenteil findet, welches die Treppe nach oben versperrt. Also müsst ihr das Maschinenteil entfernen. Mit Hilfe des Energiestrahls ist das kein Problem, ihr müsst lediglich die Stäbe drehen, an deren Spitze sich die vielen kleinen Kristalle befinden.

Beginnt mit dem Kristall ganz rechts und dreht ihn einmal im Uhrzeigersinn. Dreht dann den Kristall direkt vor dem Maschinenteil zwei Mal gegen den Uhrzeigersinn. Jetzt dreht ihr den Kristall unten vor dem Maschinenteil um 90 Grad nach rechts und schließlich den Kristall rechts neben dem Maschinenteil einmal gegen den Uhrzeigersinn. Das Ganze sollte dann so aussehen wie auf dem folgenden Screenshot. Das Maschinenteil wird sich dann nach links bewegen und ihr könnt die Treppe hinaufgehen. Oben öffnet sich automatisch eine Geheimtür und ihr kehrt gemeinsam mit Nico in den Keller zurück.

Baphomets Fluch 3

Jetzt lässt sich das zweite Terminal benutzen, doch die erste Steuer-Konsole wird von dem Maschinenteil blockiert. Ihr müsst daher erneut die Kristalle drehen und schließlich die Richtung des Energie-Strahls umkehren. Dreht den Kristall, welcher derzeit als dritter von dem Strahl durchlaufen wird, einmal gegen den Uhrzeigersinn. Lauft dann nach links und dreht den Kristall ganz oben links in der Ecke um 180 Grad. Geht dann zu dem Kristall links und dreht ihn einmal im Uhrzeigersinn. Nun sollte der Energiestrahl auf das Maschinenteil zeigen.

Kehrt dann in den vorherigen Raum zurück, in dem die Maschine steht, welche den Strahl erzeugt. Rechts unten seht ihr einen kleinen Bildschirm, den ihr benutzen könnt. Daraufhin wird sich die Richtung des Energie-Stroms umkehren und das Maschinenteil das erste Terminal frei geben. Habt ihr die beiden Terminals noch nicht verwendet, solltet ihr das nun tun.

Baphomets Fluch 3

Sprecht dann Nico an und bittet sie um ihre Mithilfe. Erklärt ihr die Problematik und sie wird zu einer der beiden Steuer-Konsolen gehen. Schickt dann George zu der anderen und benutzt sie. Die Tür wird sich daraufhin öffnen und den Weg nach rechts frei geben. Geht durch die Tür und folgt dem Gang: An der ersten Kante könnt ihr euch problemlos hinunterlassen, das folgende Loch im Boden ganz einfach überspringen. Lauft dann weiter um die Ecke, folgt dem schmalen Pfad und steigt am Ende die kleine Stufe hinauf. Geht dann durch die Tür hindurch, um in einen kleinen Raum zu gelangen.

Die große Tür zu eurer Rechten ist verschlossen, doch auf der linken Seite findet ihr eine Wandtafel, welche ein Symbol trägt. Öffnet euer Inventar und wählt die Metallscheibe mit dem Blitz aus; benutzt sie mit der Vertiefung in der Wand. Die Tür wird sich zunächst öffnen, doch dann fällt die Scheibe aus der Wand heraus. Hebt sie wieder vom Boden auf und versucht es erneut. Dieses Mal zückt ihr jedoch direkt danach die antike Stola aus eurem Inventar und benutzt sie mit der Metallscheibe an der Wand - Nico wird euch automatisch helfen. Nun kann sie den 'Schlüssel' festhalten, ohne sich die Finger zu verbrennen und George kann durch die Tür gehen.

Baphomets Fluch 3

Wieder trefft ihr auf eine der ominösen Kraft-Quellen. Lauft in die Mitte, wo ihr in dem blauen Energie-Strahl einen weiteren Stein findet. Benutzt ihn, damit George in den Strahl greift und ihn aufnimmt. Geht dann zurück zu Nico und verlasst den kleinen Raum. Draußen trefft ihr auf Petra: Sie will euch den Salomon-Stein abnehmen; nur ein weiterer Erdstoß kann euch in letzter Sekunde noch retten. Rennt dann, so schnell ihr könnt, den Weg zurück - seid ihr zu langsam, erschlagen euch die Felsen von der Decke. Springt dann über das kleine Loch im Boden, lauft um die Ecke und steigt die Stufe hinauf. Habt ihr es bis zur Tür geschafft, seid ihr draußen angekommen, wo schon Harry mit dem Jeep auf euch wartet. Weiter geht es einmal mehr in Nicos Wohnung.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel