News - Assassin's Creed - Der Film : Zwei Bücher zum Kinostreifen angekündigt

  • Multi
Von Kommentieren

Der französische Entwickler und Publisher hat heute gleich zwei Bücher zum bevorstehenden Kinofilm zu Assassin's Creed angekündigt. Der Streifen kommt am 27. Dezember 2016 weltweit in die Kinos.

Wer über den Kinofilm und die Spiele hinaus noch tiefer in die Welt der Meuchelmörder eintauchen möchte, der kann auf zwei offizielle Bücher zurückgreifen. Zunächst wäre mit "Assassin's Creed - Der offizielle Roman zum Film" ein waschechter Roman zu nennen, der die Geschichte des Streifens erzählt.

Durch eine revolutionäre Technologie, die seine genetische Erinnerungen entschlüsselt, erfährt Callum Lynch von den Abenteuern seines Vorfahren Aguilar im Spanien des 15. Jahrhunderts. Callum entdeckt, dass er von einer mysteriösen Geheimgesellschaft, den Assassinen, abstammt und eignet sich unglaubliches Wissen und Fähigkeiten an, um in der Gegenwart die tyrannische und mächtige Templer-Organisation zu bekämpfen. Der Roman ist ab Frühjahr 2017 im Handel erhältlich und wird durch den Panini-Verlag herausgegeben.

Bei "Assassin's Creed - In den Animus" handelt es sich dagegen um ein Buch, das euch eher einen Blick hinter die Kulissen über die Entstehung des Kinofilms gewährt. Von der Gestaltung Spaniens des 15. Jahrhunderts bis hin zur Herausforderung, berühmte Charaktere und Plätze wie Abstergo Industries im einem neuen Medium zu erschaffen, werden mehrere Themenbereich abgehandelt. Dieses Buch wird bereits Ende 2016 über die Zauberfeder GmbH erscheinen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel