News - Assassin's Creed: Utopia : Strategie-Ableger für iOS & Android enthüllt

  • Mob
Von Kommentieren

Anhänger von Assassin's Creed dürfen sich auf einen weiteren Ableger der Blockbuster-Reihe freuen. Ubisoft hat nämlich mit Assassin's Creed: Utopia - man höre und staune - ein Strategie-Spin-Off für Android und iOS in der Mache.

Wie auch Assassin's Creed III ist Utopia in der amerikanischen Kolonialzeit angesiedelt. Spieler sollen dabei erfahren, wie Assassinen die Geschichte beeinflussten und dabei halfen, die ursprünglichen dreizehn Kolonien der Vereinigten Staaten zu formen.

Im Spiel werdet ihr in der Lage sein, eure eigene Kolonie im 17. Jahrhundert aufzubauen und diese 150 Jahre lang zu entwickeln - von der Ankunft der ersten Siedler bis hin zur Revolution. In den von euch errichteten Häusern kommen auch die besten Meuchler der Welt unter, die ihr in asynchronen 3-D-Schlachten einsetzen könnt.

Trotz des vergleichbaren Szenarios soll Utopia keine weiteren Verzweigungen zu Assassin's Creed III aufweisen; ihr müsst das mobile Spiel also nicht zwingend Spielen, um irgendwelche besonderen Enden im Konsolentitel freizuspielen. Vielmehr soll Utopia eine Art handlungstechnische Einleitung zum potentiellen Blockbuster im Oktober darstellen. Ob das iOS- und Android-Spiel aber schon vorab erhältlich sein wird, darf noch bezweifelt werden. Als Veröffentlichungstermin wird bislang lediglich "Winter 2012" genannt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel