News - Assassin's Creed: The Ezio Collection : Eigenartiges NPC-Gesicht entfernt

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mit einem neuen Patch für die Assassin's Creed: The Ezio Collection hat Ubisoft unter anderem ein NPC-Gesicht entfernt, was für Erheiterung bei den Fans gesorgt hat.

Vor einigen Wochen hat Ubisoft mit der Assassin's Creed: The Ezio Collection die beliebte Trilogie, rund um die Abenteuer von Ezio Auditore da Firenze, neu aufgelegt. Dabei hat jedoch ein überarbeitetes Gesicht eines NPCs für viel Gelächter unter den Spielern gesorgt, da dieses eher missraten war.

Doch mit dem neuesten Patch, der bereits veröffentlicht wurde, haben die Entwickler genau dieses Gesicht entfernt. Laut Ubisoft ist der Grund für diese Entgleisung, die geänderte Beleuchtung und dass die Gesichter der NPC-Charaktere zufällig erstellt werden. Weiterhin wurde ein Problem behoben, das dafür sorgte, dass bei einer Synchronisation an einem Aussichtspunkt in Assassin's Creed 2, die Musik einfach stoppte.

Assassin's Creed: The Ezio Collection - Comparison Trailer
Ubisoft vergleicht in diesem Video die Originalausgaben sowie die HD-Neuauflagen der Assassin's-Creed-Titel in der Ezio Collection.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel