News - Assassin's Creed: Revelations : Falco Poiker: Jährlicher Zyklus ist ideal

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Während es vor allem unter den Fans durchaus kritische Stimmen zum jährlichen Erscheinungs-Zyklus der Assassin's-Creed-Reihe gibt, vertritt Mission Design Director Falco Poiker diesbezüglich eine andere Meinung. In einem Interview mit Edge sagte er, dass die pausenlose Arbeit durchaus ihre Vorteile hätte.

"Der Produktions-Zyklus liegt bei unter einem Jahr, was für mich ziemlich ideal ist", so Poiker, der jedoch weiß, dass nicht jeder bei Ubisoft seine Meinung teilt. "Viele Leute beschweren sich [...] - sie sagen, es sei nicht genüngend Zeit. Aber es gibt dem Team Schwung und wir finden schneller eine Richtung, in die wir gehen wollen, als ein Team, das zwei, drei oder vier Jahre mit der Entwicklung verbringt. Sie fangen regelmäßig wieder von vorne an, weil sie mit etwas nicht zufrieden sind, aber diesen Luxus haben wir nicht. Die Zeit arbeitet zu unserem Vorteil. Wir gehen in eine Richtung und bleiben dabei. Wenn es Probleme gibt, dann lösen wir sie unterwegs."

Der neueste Teil Assassin's Creed: Revelations erscheint am 15. November für PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Ein weiterer Ableger für 2012, der die Geschichte von Desmond Miles beenden wird, wurde bereits angekündigt.

Assassin's Creed: Revelations - Behind the Revelations Trailer
In diesem Video-Interview gewähren Art Director Raphael Lacoste, Lead Writer Darby McDevitt und die Stimme von Ezio, Craig Smith, einige Hintergrunddetails rund

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel