News - Assassin's Creed: Origins : Offiziell angekündigt: Es geht nach Ägypten!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die Leaks der letzten Tage lagen nicht daneben: In Assassin's Creed: Origins geht es tatsächlich nach Ägypten. Ubisoft kündigte den Titel offiziell auf der E3 2017 in Los Angeles an.

Verantwortlich für Assassin's Creed: Origins ist das Entwicklerteam von Ubisoft Montreal, das auch bereits Assassin's Creed IV: Black Flag auf dem Gewissen hat. Die Spieler übernehmen die Rolle von Bayek, einem Hüter Ägyptens, dessen persönliche Geschichte zur Gründung der Assassinen-Bruderschaft führen wird. In einer offenen, systemischen Spielwelt erkundet ihr unter anderem die Geheimnisse der alten Pyramiden sowie der alten Pharaonen und erlebt die Entstehungsgeschichte der Bruderschaft.

Assassin's Creed: Origins beinhaltet Action-RPG-Elemente, wodurch Spieler hochleveln, looten und Fähigkeiten auswählen können, um ihren  Assassinen individuell zu gestalten. Das Spiel bietet ein komplett erneuertes Kampfsystem, das Spielern ermöglicht, mehrere Gegner gleichzeitig anzugreifen oder sich gegen sie zu verteidigen. Zudem können sie seltene Waffen ausrüsten, um es mit einzigartigen und mächtigen Bossen aufzunehmen. Nach den Ermüdungserscheinungen der Reihe hat Ubisoft auch die Erzählstruktur umgemodelt, um dem Spieler mehr Freiheit bei der Wahl der Aufgaben zu gewähren.

  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 1
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 2
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 3
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 4
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 5
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 6
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 7
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 8
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 9
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 10
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 11
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 12

Zusätzlich wurden die Deluxe und Gold Edition von Assassin’s Creed Origins angekündigt. Mit der Deluxe Edition erhalten Spieler das Basisspiel, eine gedruckte Version der handgemalten Weltkarte zum Spiel, den offiziellen Soundtrack und das digitale Deluxe-Paket, einschließlich der Mission „Hinterhalt auf See“, das Wüstenkobra-Paket und drei Bonus-Fähigkeitspunkte. Die Gold Edition bietet alle digitalen Inhalte der Deluxe Edition und zusätzlich den Season Pass. Der Season Pass wird Spielern den Zugang zu allen anstehenden großen Erweiterungen und Ausrüstungssets gewähren.

Das Spiel erscheint weltweit am 27. Oktober 2017 für die Xbox One Produktfamilie von Microsoft inklusive Xbox One, Xbox One S sowie für Xbox One X, sobald diese am 7. November 2017 veröffentlicht wird, für das PlayStation4 Pro-Computer-Entertainment-System, für PlayStation4 und Windows PC.

Assassin's Creed: Origins - E3 2017 Gameplay Demo
Ubisoft zeigte auf der Microsoft-Pressekonferenz auch eine erste, fünf Minuten lange Gameplay-Demo zu Assassin's Creed: Origins.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel