News - Assassin's Creed: Origins : Geheimer Cheat: So könnt ihr euer Aussehen verändern

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Könnt ihr Bayek ohne Haare in Assassin's Creed: Origins nicht mehr sehen? Dann haben wir nun einen hilfreichen Tipp für euch. Durch einen kleinen Cheat lässt sich der Charakter nämlich anpassen. Wie? Das erfahrt ihr hier.

Seid ihr gerade noch dabei, die unendlichen Weiten von Ägypten in Assassin’s Creed: Origins zu erkunden? Und dachtet ihr euch zu Beginn des Spiels auch: „Oh man, mit Bart und Haaren sieht Bayek ja viel cooler aus?“  Dann haben wir gute Neuigkeiten für euch. Durch einen einfachen Cheat könnt ihr das Aussehen von Bayek nämlich anpassen. Zumindest in einem kleinen Rahmen.

Die besten Spiele zum Fest: Top 10: Weihnachts-Blockbuster

Falls ihr enttäuscht gewesen seid, als sich Bayek im Spiel die Haare und den Bart abrasiert hat, könnt ihr die beiden Merkmale, wie durch Zauberhand, wieder zurückholen. Der Trick ist ganz einfach. Ihr müsst nur das Menü öffnen und auf den Reiter für eure Ausrüstung gehen. Durch eine einfache Tastenkombination könnt ihr nun wahlweise die Friseur oder den Bart, den ihr vom Beginn des Spiels kennt, wieder zurückholen.

Frisur:

PlayStation 4: L2+Dreieck

Xbox One: LT+Y

PC: Rechte Maustaste + Interagieren

Bart:

PlayStation 4: R2 + Dreieck

Xbox One: RT + Y

PC: Linke Maustaste + Interagieren

Auf der PlayStation 4 konnten wir den Code bestätigen. Es funktioniert auf dieser Konsole also auf jeden Fall.

Assassin's Creed: Origins - PlayStation Underground Gameplay Demo
Eine ausführliche Gameplay-Demo zu Assassin's Creed: Origins via PlayStation Underground zeigt euch über 20 Minuten aus der PS4-Version.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel