News - Assassin's Creed: Origins : Erste Details zum November-Update

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Ubisoft hatte ja bereits im Vorfeld angekündigt, das neue Assassin's Creed: Origins regelmäßig mit neuen Inhalten und Updates versorgen zu wollen. Nun wirft das erste Update seine Schatten voraus, welches im November veröffentlicht werden soll.

Der französische Entwickler und Publisher hat nun erste Details bekannt gegeben, was Inhaber von Assassin's Creed: Origins vom November-Update zum Spiel erwarten dürfen. Dieses hat zwar gegenwärtig noch kein Release-Date, vor allen Dingen Grafikfetschisten kommen dabei aber auf ihre Kosten.

Im Rahmen des November-Patches werden die Verbesserungen für die neue Xbox One X integriert, so dass ihr das Spiel auf der leistungsstärkeren Plattform von Microsoft, die ab dem 07. November zu haben ist, in ganzer Pracht genießen könnt. Darüber hinaus wird es mit dem Update auf allen Plattformen, die das Feature unterstützen, künftig auch HDR-Support geben.

Neben dem Technik-Upgrade wird der Patch vornehmlich Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen zu bieten haben. Für den Extra-Modus "Trials of the Gods", in dem ihr gegen alte ägyptische Götter für legendären Loot antreten dürft, erwartet euch ab dem 07. November 2017 indes der Kampf mit Anubis.

Assassin's Creed - 10 Jahre Jubiläums-Artwork Making Of Trailer
Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von Assassin's Creed hat Dino Tomic ein besonderes Artwork zur Reihe geschaffen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel