News - Assassin's Creed : Gönnt sich 2011 eine Verschnaufpause

  • Multi
Von Kommentieren

Wer bereits im kommenden Jahr fest mit einem neuen Assassin's Creed-Ableger gerechnet hat, wird nun enttäuscht: Laut Associate-Producer Jean-Francois Boivin von Ubisoft wird sich die Serie 2011 eine Auszeit gönnen, da die Lizenz seiner Meinung nach eine Verschnaufpause braucht. Man könne das Feld nicht jedes Jahr neu aufrollen. Alle drei Jahre benötige ein Franchise eine Pause, um neue Energie zu tanken.

Mit Assassin's Creed: Brotherhood wird im November zudem das letzte Mal die Geschichte um Ezio Auditore da Firenze erzählt. Das nächste Mal will man "etwas vollkommen Neues und Aufregendes" entwickeln. Näher ging Boivin auf seine Pläne nicht ein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel