gameswelt.tv

Assassin's Creed 2: Schlacht um Forli - Review

Entgegen der zahlentechnischen Reihenfolge setzt Schlacht um Forli direkt am Ende des Hauptspiels auf. Ezio hat bereits alles hinter sich und dank des Eden-Apfels eine reichlich volle Hose. Zusammen mit seinem Onkel und Da Vinci geht es nun um die Frage, wo man das gute Stück in Sicherheit bringen soll. Die Zitadelle von Forli kommt als Wahl in Frage, wird sie doch von Verbündeten behütet.

Also macht sich Ezio auf die Socken, um den Apfel in die Obhut von Caterina Sforza zu übergeben. Die kennen wir bereits aus dem Hauptspiel von einer Gondelrettung. Das geht allerdings ziemlich in die Hose, denn just zur Zeit der Ankunft haben es sich die fiesen Orsi-Brüder in den Kopf gesetzt, Forli in ihre Gewalt zu bringen - mit allen Mitteln: von militärischer Gewalt bis zur Kindesentführung. Dass nun auch noch Ezio mit dem begehrten Gegenstand auftaucht, kommt den Brüdern gerade recht.

Daraus entwickelt sich eine mehrteilige Hauptmission, in welcher Ezio reichlich zu tun bekommt. Seine Assassinen-Künste kommen dabei aber deutlich weniger zum Einsatz, vielmehr steht der offene Kampf gegen die Schergen der Orsi-Brüder im Vordergrund. Attentate und waghalsige Klettereien sind nur in geringem Maß vorhanden. Meist geht es direkt gegen größere Gegnergruppen zur Sache - mal mit Zeitlimit, mal mit Beschützeraufgaben.

Als Ergänzung gibt es noch eine Nebenmission mit Da Vincis Flugmaschine. In Summe ergibt sich daraus eine Spieldauer von etwas weniger als einer Stunde. Als kleine Zugabe ist die Erweiterung sicherlich nicht schlecht, fällt aber gegenüber den Hauptspielmissionen etwas ab. Vor allem die arg ordinäre Caterina nervt zuweilen gewaltig und man fragt sich schon, warum Freund Ezio so scharf auf das Luder ist. Zudem lässt die Sequenz zum Ende hin stark nach und verbleibt ohne echten Abschluss mit einem üblen Cliffhanger, der den Kauf des kommenden zweiten DLCs quasi zur Pflicht macht.

Leider gibt es außer den neuen Aufgaben überhaupt nichts Neues. Keine neuen Waffen, Bilder, Rüstungsteile, Klamotten, Schätze oder sonst irgendwas. Das ist bei einem Preis von knapp 4 Euro beziehungsweise 320 MS-Points zwar verschmerzbar, aber irgendwie ein bisschen wenig.

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu Assassin's Creed 2: Schlacht um Forli

  • AC2

    Also ich fand das Ende von Assassins Creed 2 sehr gelungen!!
    das ist halt geschmacksache :-)

  • AC2

    Also ich fand das Ende von Assassins Creed 2 sehr gelungen!!
    das ist halt geschmacksache :-)

  • Ich warte bis es so eine art Game of the Year Edition rauskommt. Bis da hin kann mich Ubisoft am Arsch l*cken.

  • Ich habe AC 2 geliebt, Steuerung, Musik, Athmo - alles 110% gelungen. Aber das Ende (ich spoiler hier nicht) hat für mich alles versaut! Wie kann man sowas einbauen!? Dlc kommt daher so oder so nicht in Frage.

    P.S. Ja, ich weiß, wieso das Ende in den Gesamtzusammenhang der geplanten Trilogie gehört - besser wird es dadurch trotzdem nicht!

  • Quelle?

  • Edit: bei der PC Version sind die Sequenzen schon drinne!

  • Ich werd mir die/den DLC aufjeden Fall Runterladen!

  • "mal mit Zeitlimit, mal mit Beschützeraufgaben"
    Da hörts für mich schon auf.

  • Tja man kann nur hoffen, dass die Leute diese DLC's nicht herunterladen werden. Umso mehr Erfolg sie damit haben, umso mehr wird diese Vrogehen zumStandard in der Branche.

  • Es sind eh nur die Spieler schuld die sowas auch noch unterstützen. Solange es genug Leute gibt die für so einen dreisten DLC zahlen wird es weiter solche Abzocke geben. Siehe PC - dort werden die DLCs ziemlich sicher im Hauptspiel integriert sein, und kommt mir jetzt nicht mit "kommt auch später" - na und? Das Prinzip bleibt das gleiche.

  • Eigentlich schade, wie ein so großartiges Spiel im Nachhinein noch einen sauren Beigeschmack bekommt, so unnötig.

  • two thumbs down @ ubisoft

  • Was erwartet man sich? Ist ja nur aus dem Hauptspiel rausgeschnittenes Zeug. Da gibts natürlich nichts spieltechnisch neues.

Informationen zu Assassin's Creed 2

Titel:
Assassin's Creed 2
System:
PC PlayStation 3 Xbox 360
Entwickler:
Ubisoft
Publisher:
Ubisoft
Genre:
Action-Adventure
USK/PEGI:
Ab 16 Jahren / 16+
Spieler:
Offline: 1 / Online: -
Release:
19.11.2009
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Features:

Xbox 360 PlayStation 3

  • neues Setting: Italien
  • erstmals mit Währung und Waffenkaufoption
  • drei Fraktionen zum Rekrutieren von Helfern: Söldner, Diebe und Prostituierte
  • mehrsprachige Version

Titel aus der Serie:

News zu Assassin's Creed 2

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu Assassin's Creed 2

... alle Artikel anzeigen

Bilder zu Assassin's Creed 2

Videos zu Assassin's Creed 2

... alle Videos anzeigen

Tipps zu Assassin's Creed 2

... alle Tipps anzeigen

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN
25 Jahre Gameboy! Was ist das beste Gameboy-Spiel?

Detaillierte Anzeige