News - Artifact : Dota-Kartenspiel von Valve erhält Release-Termin

  • PC
Von Kommentieren

Die Half-Life-Macher von Valve wollen sich künftig ja auch wieder verstärkt der Spieleentwicklung widmen. Mit Artifact kündigte man vor einiger Zeit ein erstes neues Projekt an - und dieses hat nun endlich einen Release-Termin.

Die Kult-Entwickler von Valve kehren auf den Spielemarkt zurück und werde noch im laufenden Jahr das aktuelle Projekt Artifact veröffentlichen. Wie Dota-Influencer Wykrhm Reddy via Twitter bestätigte, wird das auf der Dota-Franchise basierende Sammelkartenspiel demnach ab dem 28. November 2018 via Steam zu haben sein.

Der Release wird zum genannten Termin für die Plattformen PC, Mac und Linux gleichermaßen erfolgen; der Verkaufspreis soll bei 19,99 Dollar liegen. Eine iOS- und Android-Umsetzung des Kartenspiels ist für das Folgejahr 2019 eingeplant, jedoch noch nicht konkreter datiert.

Teilnehmer an der PAX West 2018 in Seattle werden eine Chance haben, sich erstmals selbst von Artifact ein Bild zu machen. Auf der US-Messe vom 31. August bis zum 03. September gibt sich der Titel erstmals in der Öffentlichkeit die Ehre. Dort wird unter anderem ein erstes Turnier veranstaltet.

Das digitale Sammelkartenspiel Artifact war im vergangenen Jahr auf dem Dota The International angekündigt worden. Basierend auf Dota 2 und designt von Richard Garfield, dem Schöpfer von Magic: The Gathering, soll der Titel mit mehr als 280 Karten den namhaften Sammelkarten-Vertretern Konkurrenz machen.

Artifact - Announcement Teaser Trailer
Auch Valve Software steigt in das Kartenspiel-Genre ein und hat nun Artifact als eigenen Genre-Vertreter angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel