News - Arkane Studios : Dishonored-Macher heuern für erstes Next-Gen-Projekt an

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Im Oktober werden die Arkane Studios bekanntlich eine Game of the Year Edition seines Action-Blockbusters Dishonored: Die Maske des Zorns inklusive aller DLCs veröffentlichen, doch ansonsten richtet sich der Blick des Entwicklerstudios längst nach vorne. So heuert das Team nun neue Mitarbeiter für sein erstes Next-Gen-Projekt an.

Das wurde nun via eines neuen englischsprachigen Blog-Eintrags bekannt, in dem es heißt, dass man sich "für das, was als Nächstes kommt, rüstet". Allerdings steht dort auch geschrieben, dass man gegenwärtig noch nicht darüber reden könne, was sich da am Horizont für uns Spieler abzeichnet. Unter anderem werden für die Umsetzung aber noch ein Lead Tech Engineer und ein Tools Programmer in der Niederlassung in Austin, Texas benötigt.

In den Ausschreibungen wird der PC neben den Next-Gen-Plattformen ebenso genannt, so dass also auch PC-Spieler wohl wieder auf ihre Kosten kommen werden. Neben den oben genannten Posten sind auch die Stellen als Senior AI Programmer, Level Designer und Level Architect im Studio im französischen Lyon zu besetzen.

Die letzten Gerüchte rund um das Studio rankten sich um die Übertragung der Arbeiten an Prey 2. Auf der Agenda könnte aber natürlich auch ein Sequel zu Dishonored stehen. Was würdet ihr euch denn lieber wünschen?

Prey 2 - gamescom 2011 Bühnen-Interview mit Norman Nazaroff
Norman Nazaroff von den Human Head Studios sprach bei uns über Prey 2.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel