News - ARK: Survival Evolved : PS4-Cross-Play funktioniert bereits

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das Thema Cross-Play ist ja derzeit durchaus in aller Munde. Nicht etwa, weil dann endlich Xbox- und PlayStation-Gamer miteinander zocken könnten, sondern vor allen Dingen, weil sich Sony dem noch verschließt. Das wird auch am Beispiel von ARK: Survival Evolved deutlich.

Studio Wildcard hat bestätigt, dass man die technischen Hürden für ein Cross-Play-Feature zwischen PS4 und Xbox One bereits genommen hat. Intern, so Co-Creative Director Jeremy Stieglitz nun via Twitter, sei dieses Feature bereits funktionstüchtig und lauffähig.

Stieglitz antwortete dabei auf die Frage eines Spielers, ob es jemals möglich sein werde, dass Xbox- und PlayStation-Gamer den Titel miteinander zocken können. Der Entwickler gab anschließend zum Besten, dass man das intern bereits ermöglicht hätte. Dass es keine Live-Umsetzung gibt, dafür schiebt er in der Folge den schwarzen Peter zu. "Sony erlaubt das nicht", so Stieglitz vielsagend.

Dass sich Sony Cross-Play verschließt, war zuvor schon in Zusammenhang mit anderen Titeln offekundig geworden. ARK: Survival Evolved wird daher zumindest zwischen Windwos 10 und den Xbox-Plattformen Cross-Play ermöglichen; PS4-Spieler schauen aber bis auf Weiteres in die Röhre.

ARK: Survival Evolved - E3 2017 Pre-Order Trailer
ARK: Survival Evolved wurde für den 08. August datiert und lässt sich ab sofort vorbestellen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel