News - ARK: Survival Evolved : Entwickler benennen Optimierungen für Xbox One X

  • One
Von Kommentieren

Studio Wildcard hat seinen Survival-Titel ARK: Survival Evolved zum heutigen Launch der Xbox One X für die neue Microsoft-Plattform optimiert. Nun wurde auch bekannt gegeben, worauf sich Käufer der Heimkonsole konkret freuen dürfen.

Durch das kostenlose Update der Xbox-One.Version des Spiels wird ARK: Survival Evolved neuerdings mit HDR-Effekten dargestellt. Darüber hinaus stehen eine optionale Auflösung in 1440p, eine höhere Sichtweite, verbesserte visuelle Effekte, höhere Bildraten, verringerte Ladezeiten und mehr zur Verfügung.

Die Optimierungen laut offiziellen Angaben im Überblick:

  • "Augen fürs Detail" – Der neue “Detail Mode” mit butterweichen 30 FPS bei einer Auflösung von 1440p oder 60 FPS bei einer Auflösung 1080p in “Mittlerer Qualität
  • Weiter und schöner: Im 1440p "Detail Mode" sorgen Schatten in der Distanz, hoch aufgelöste Texturen und allgemein erhöhte Sichtweite für eine visuell verbesserte Wiedergabe, während das „True Sky“-System volumetrische Wolken, realistische Nebel, Sonnenlichtstreuung und ein dynamisches Wetter erzeugt.
  • Split Screen und Split Up: Im lokalen Splitscreen-Modus können Spieler gleichzeitig und doch unabhängig voneinander die Insel erkunden.
  • Mehr Power, mehr Spieler: Durch die leistungsstärkere Hardware der Xbox One X, unterstützen die Server nun bis zu 70 Spieler gleichzeitig.
  • Mach es schneller: Verbesserte Ladezeiten bringen Spieler in ARK noch schneller an ihr Ziel.
ARK: Survival Evolved - Xbox One vs. Xbox One X Comparison Trailer
In diesem Video wird ein Vergleich zwischen der Spielversion von ARK: Survival Evolved für Xbox One und Xbox One X gezogen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel