News - ArcaniA: Fall of Setarrif : Verspricht 10 zusätzliche Spielstunden, Termin steht fest

  • PC
Von Kommentieren

JoWooD Entertainment und Spellbound Entertainment haben heute das Add-on ArcaniA: Fall of Setarrif für ArcaniA: Gothic 4 terminiert. Demnach erscheint es am 25. März 2011. Die Erweiterung ist ein Standalone-Add-on, was bedeutet, dass ihr das Hauptspiel nicht benötigt.

Die Erweiterung handelt von einer neuen Bedrohung. Ein vom Hass getriebener mysteriöser Dämon bringt auf seinem Streifzug durch die östlichen Gefilde Angst und Schrecken über die Bevölkerung und richtet seine zerstörerische Kraft gegen die Küstenstadt Setarrif. Die Lage spitzt sich noch weiter zu, als in den umliegenden Bergen ein Vulkan ausbricht. Mutig stellt sich der Namenlose Held, nun mit Unterstützung seiner stärksten Verbündeten, der neuen Herausforderung.

Die Eckdaten klingen verheißungsvoll: 10 zusätzliche Spielstunden, neue Feinde und frische "Environment Sets" wie Städte, Küstenregionen, Dschungel und Gebirge mit vulkanischen Aktivitäten will das Add-on liefern. Hinzu kommt die Möglichkeit, seinen Charakter aus dem Hauptspiel ArcaniA: Gothic 4 zu übernehmen.

"In den Wochen bis zum Release lohnt es sich besonders, ein Auge auf unsere Facebook-Präsenz zu werfen", so Manuel Karl, Community Manager JoWooD Entertainment, "da wir nun auch diesen Kanal verstärkt nutzen möchten, um Informationen unsererseits und Feedback der Fans zu verknüpfen. Dabei werden wir einige exklusive Assets bereits früher auf Facebook zur Verfügung stellen. Vor allem die Neuerung, dass nun auch die Verbündeten gespielt werden können, hat so manchen Fan aufhorchen lassen."

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel