Komplettlösung - Anno 1503: Aufbruch in eine neue Welt : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Mission 11: Gerechtigkeit

Missionsziel:

  • Kämpft euch durch von Breitensteins Übermacht und zerstört sein Schloss.

Startkapital: 30’000 Goldeinheiten
Version: 1.02
Gegner: Baron von Breitenstein (rot)
Mitspieler: Durden (gelb)


Zunächst müsst ihr in dieser Mission eine Stadt aufbauen. Ich empfehle die große Insel im Westen der Karte, nördlich der mit Eis bedeckten Eilande. Dort habt ihr nicht nur ausreichend Platz, sondern auch die Möglichkeit Salz und Eisenerz abzubauen. Tabak, Gewürze und Hopfen lassen sich auf vielen Nachbarinseln anbauen.

Es kann gut sein, dass von Breitenstein immer wieder euer Schiff angreifen lässt und kleine Soldaten-Trupps auf eurer Insel absetzt. Seid also immer wachsam, bringt euer Schiff rechtzeitig in Sicherheit und platziert eigene Soldaten im Küstenbereich, so kommt von Breitenstein erst gar nicht auf dumme Gedanken.

Nach einer Weile solltet ihr schließlich den Bürger-Status erreichen. Jetzt ist es an der Zeit, das Militär auszubauen. Errichtet zunächst eine Festung und lasst jede Menge Soldaten ausbilden. Insbesondere sollten viele Mörser bereitstehen, es gilt schließlich, ein Gebäude zu zerstören.

Anno 1503: Aufbruch in eine neue Welt

Habt ihr eure Armee zusammen, lasst sie per Schiff auf Breitenstein’s Insel bringen. Ihr gelangt auf zwei Wegen zum Schloss (siehe Screenshot): Der direkte Weg über den Hafen ist zwar kurz, dafür aber etwas stärker bewacht, als der Weg über den 'Hintereingang'. Dieser ist jedoch wesentlich länger. Ein Angriff über beide Seiten ist natürlich auch möglich.

Anno 1503: Aufbruch in eine neue Welt

Die Mission ist gewonnen, sobald ihr das Schloss komplett zerstört habt. Ihr dürft euch nun über einen grandiosen Abspann, die erfolgreich gemeisterte Kampagne und eine ab jetzt freigeschaltete Bonus-Mission freuen – die Lösung gibt’s selbstverständlich auch bei uns.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel