Tipp - Anno 1404 : Allgemeine Tipps & Tricks

  • PC
Von Kommentieren

Allgemeine Tipps & Tricks

Folgende allgemeinen Tipps & Tricks solltet ihr in Anno 1404 immer beachten:

Feste Handelsrouten: Da ihr oftmals über mehrere Inseln hinweg expandiert und nicht alle Rohstoffe auf einem Eiland vorhanden sind, solltet ihr schnellstmöglich feste Handelsrouten für bestimmte Waren einrichten. Das nimmt euch viel Arbeit ab und ist deutlich komfortabler als manueller Transport.

Der Handel ist sehr wichtig: Sobald ihr NPCs findet, solltet ihr eure Überschüsse verkaufen. Das beschert euch ein kleines Finanzpolster für schlechtere Zeiten – gerade bei kostspieligen Kriegsaktivitäten.

Plant eure Stadt vorausschauend: Anbaustätten samt der Produktionsstätten gehören in die Außenregionen einer Insel, während Wohnhäuser, Kapellen etc. ins Zentrum gehören. Zudem solltet ihr die Feldwege so schnell wie möglich durch Steinstraßen ersetzen, was den Warentransport beschleunigt.

Aufstieg: Damit Bewohner auf die nächste Zivilisationsstufe gelangen, müssen mehrere Bedingungen erfüllt sein. Zum einen müssen sämtliche Bedürfnisse komplett befriedigt sein. Des Weiteren müsst ihr insgesamt ausreichend viele Bewohner haben – zu wenige Bauern bedeuten beispielsweise ein knappes Limit für Bürger. Und es müssen genügend Rohstoffe für den Ausbau der Häuser vorhanden sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel