Komplettlösung - Agents of Mayhem : Komplettlösung: Alle Agenten freispielen, Guide zu allen Missionen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Agents of Mayhem Komplettlösung: Episode 2: Operation: Wie gerufen

Stolzer Stahl

Folgt den Markierungen, die euch in ein Gebäude führen. Sobald ihr euch dem Terminal nähert, löst ihr eine Explosion in der Nähe aus. Interagiert danach mit dem Terminal. Folgt danach erneut den Markierungen, die euch weiter nach oben führen. Ihr gelangt an ein weiteres Terminal, mit dem ihr interagiert. Von oben werden nun eine ganze Reihe Legion-Einheiten angreifen. Schaltet sie alle aus, um das nächste Missionsziel zu bekommen. Plündert unterwegs auch die Kisten, die in den oberen Etagen stehen.

Aktiviert das Terminal auf der obersten Etage. Springt ganz nach unten und verlasst das Gebäude durch den Eingang, durch den ihr es betreten habt. Lauft zur Markierung und steigt in das Mayhem-Fahrzeug, das dort parkt. Fahrt mit ihm zum Planetarium. Dort angelangt, werdet ihr sofort von einigen Legion-Truppen begrüßt. Schaltet sie aus und lauft zur nächsten Markierung. Auch dort treffen gegnerische Einheiten ein, wieder erledigt ihr sie alle. Geht zur Strahlensteuerung und interagiert mit ihr.

Jetzt bekommt ihr es mit eurem ersten richtigen Bossgegner zu tun, nämlich mit Hammersmith. Feuert erst so lange auf ihn, bis sein Schild deaktiviert wird. Sobald das erledigt ist, hackt ihr die Konsole unter ihm. Achtet dabei darauf, dass euch keine normalen Truppen davon abhalten. In der nächsten Phase gilt es, Hammersmith' Rüstung zu durchbohren. Hierzu eignet sich zum Beispiel Agent Hardtack sehr gut. Ist auch diese Phase überstanden, erledigt ihr die normalen Gegner und hackt die nächste Konsole.

In der nächsten Phase könnt ihr es euch einfach machen. Etwa in der Mitte des Bereichs steht ein Gebilde, hinter dem ihr euch verstecken könnt. Immer dann, wenn Hammersmith seine Waffe aufgeladen hat, stellt ihr euch einfach hinter das Gebilde und wartet, bis er nicht mehr feuert. Schießt danach selbst auf ihn und wiederholt das, bis er keine Lebenspunkte mehr besitzt. Nun bleibt nur noch, den Traktorstrahl abzuschalten und schon habt ihr die Mission erfolgreich beendet.

Episode 2: Operation: Wie gerufen

Skyfall

Wie ihr den Gesprächen zuvor entnehmen konntet, habt ihr Hammersmith nicht wirklich besiegt, sondern ihn nur kurzzeitig ausgeschaltet. Steigt in das Fahrzeug neben euch und fahrt los. Folgt der Route, die angezeigt wird. Es dauert nicht lange, bis diese Route verschwindet und ihr Einschläge in der Stadt bemerkt. Lasst euch nicht treffen, an den roten Warnsymbolen erkennt ihr, wo die Einschläge niedergehen. Fahrt weiter, bis die Route erneut erscheint und folgt ihr bis zum Ziel, an dem ihr das Fahrzeug verlasst.

Folgt der Markierung, bis die Aufforderung zum Scannen erscheint. Erledigt das und geht in die Richtung, die der Scanner anzeigt. Euer Ziel befindet sich innerhalb des großen Bauzauns, den ihr sehen solltet. AM Ziel angekommen, aktiviert ihr es. Erneut sollt ihr euren Scanner einsetzen. Sammelt am Zielort das nächste Fragment ein und setzt erneut den Scanner ein. Folgt ihm auch diesmal und schnappt euch auch das letzte Fragment. Ihr erhaltet nun neue Anweisungen und sollt ein Legion-Fahrzeug stoppen.

Lauft zur Markierung und steigt in das Mayhem-Fahrzeug ein. Ihr erhaltet jetzt Hinweise zum Spiel, in denen euch Fahrzeugkämpfe erklärt werden. Erledigt die beiden Legion-Fahrzeuge, die euch nacheinander angezeigt werden, indem ihr sie mehrfach rammt und von der Straße drängt. Habt ihr das geschafft, begebt ihr euch zum Eingang des Legion-Verstecks, das euch nun als Missionsziel angezeigt wird. Springt auf den Balkon des nahen Gebäudes und betretet es durch das Fenster. Erledigt alle Einheiten, die dort eintreffen, bis der Stosstruppler erscheint, der euch zudem als neue Gegnerklasse angezeigt wird.

Schaltet ihn aus und nutzt dabei die Pflanzkübel als Deckung. Habt ihr das geschafft, müsst ihr euren Scanner benutzen, um den Eingang zum Versteck zu finden. Hackt die Konsole, betretet den Aufzug und fahrt mit ihm nach unten, wo ihr dem Gang folgt. Im nächsten Raum werden euch viele rote Ziele angezeigt. Schießt auf die Sprengkisten und anderen Einrichtungsgegenstände, bis ihr genug von ihnen zerstört habt. Kümmert euch währenddessen um die Gegner, die nun immer wieder auftauchen. Hat sich das Ziel aktualisiert, lauft ihr zur nächsten Tür und geht hindurch.

Hammersmith schickt euch einen Stolzstosstruppenkommandanten als Gegner vorbei. Habt ihr zufällig Kingpin dabei und dessen Mayhem-Fähigkeit ist einsatzbereit, lasst euren Gegner ein wenig tanzen. Feuert dabei unaufhaltsam auf ihn, er wird sehr schnell das Zeitliche segnen. Aber auch mit anderen Agenten solltet ihr keine großen Probleme bekommen. Weicht eurem Gegner schnell aus und feuert regelmäßig auf ihn. Lauft nach dem Kampf zur nächsten Markierung und geht durch die Tür.

Folgt den Markierungen, bis ihr ein weiteres Scan-Symbol erhaltet. Folgt wieder den Pfeilen des Scanners, bis ihr das richtige Terminal gefunden habt, das ihr sogleich hackt. Verlasst den Raum danach durch die Tür bei der Markierung. Achtet beim Scannen darauf, dass euch einige Truppen attackieren werden. Ihr gelangt nach einiger Zeit an einen Apparat, den ihr untersucht. Geht in den nächsten Raum und schaltet alle Einheiten aus, mit denen ihr es dort zu tun bekommt. Aktiviert den Aufzug und lauft zur Markierung, an der ihr das Versteckt verlasst.

Verlasst das Gebäude und geht zu den Kisten, die hinter dem Fahrzeug stehen. Interagiert mit ihnen, um sie auf die Ladefläche zu laden. Steigt dann in das Fahrzeug ein und fahrt der Markierung nach zum Zielort. Seid ihr angekommen, gilt der Einsatz als vollendet. Aktiviert danach die nächste Mission der Operation.

Operation: Wie gerufen

All you can eat

Steigt in das Fahrzeug ein, das euch gegenüber steht. Fahrt mit ihm zum ersten Streckenpunkt. Hammersmith wird versuchen, euch mit einem Weltraumlaser zu erwischen, weicht den Einschlagsorten aus. Durchquert insgesamt drei Streckenpunkte, um diesen Teil der Aufgabe abzuschließen. Der Beschuss wird dabei nach jedem Streckenpunkt stärker. Nach dem dritten Streckenpunkt erhaltet ihr die Koordinaten von Hammersmith' Versteck. Fahrt hin und lauft danach zum Terminal, um es zu hacken. Einige Einheiten werden versuchen, euch daran zu hindern, schaltet sie aus.

Gleich nach dem ersten Hack erhaltet ihr die Koordinaten zum zweiten Terminal. Lauft auch zu ihm, achtet dabei auf die Gegner, die euch schon auf dem Weg dorthin attackieren. Hackt das zweite Terminal, ihr erhaltet nun die Markierung zum Eingang. Dort angekommen, interagiert ihr mit der Markierung. Leider öffnet sich kein Eingang, sondern ein Höllenfeuergeschütz taucht auf. Bleibt in Bewegung und erledigt das Geschütz, bevor es euch pulverisiert. Habt ihr das Geschütz erledigt, könnt ihr an der Position über ihm einen Gegenstand hacken. Macht das, jetzt öffnet sich der Eingang.

Steigt auf den Fahrstuhl, aktiviert ihn und fahrt nach unten. Lauft durch die ersten beiden Räume, bis ihr in den gelangt, in dem ihr drei Markierungen angezeigt bekommt. Zerstört an ihnen die Stromleitungen und verlasst den Raum danach schnellstmöglich bei der neuen Markierung. Folgt wieder den Markierungen und erledigt zuerst die kleineren Gegner, bevor ihr euch um den Kommandanten kümmert. Ist der erledigt, erhaltet ihr eure nächste Markierung, zu der ihr lauft. Nach einiger Zeit gelangt ihr in einen Raum, in dem ihr zum Scannen aufgefordert werdet. Macht das.

Gleich nach dem ersten Scan tritt Gas in den Raum ein. Ihr müsst erneut scannen und weitere Terminals deaktivieren. Sobald euch die Markierung zum Ausgang angezeigt wird, lauft ihr hin und geht durch die Tür. Verschnauft im folgenden Raum ein wenig und erholt euch vom Gift, bevor ihr weitergeht. Im nächsten Raum trefft ihr endlich auf Hammersmith, der alles andere als erfreut ist, euch zu sehen. Kümmert euch erst einmal nicht um ihn, sondern konzentriert euch auf das Geschütz. Habt ihr das vernichtet, tauchen zwei weitere auf. Auch diese erledigt ihr, so schnell es geht. Damit geht der Kampf auch schon in die nächste Phase.

In dieser Phase wird Hammersmith immer wieder kleine Energiekugeln auf euch abfeuern. Weicht denen aus und wartet, bis er eine große Kugel formt. Diese ist dann als Ziel markiert. Wartet einen Moment und feuert auf die Kugel. Dadurch wird Hammersmith kurz gelähmt. Feuert so oft auf ihn, wie es geht und wiederholt den Ablauf danach, bis auch die gelbe Lebensleiste von Hammersmith verschwunden ist. Nun geht der Kampf in die letzte Phase. Hammersmith greift euch mit Laserstrahlen an. Lauft zur ersten Markierung und schießt auf das Gerät. Das bringt keinen Erfolg. Weitere Markierungen erscheinen. Sucht euch die erste von ihnen aus und stellt euch in den weißen Kreis, den ihr bei ihr am Boden seht.

Dadurch feuert Hammersmith auf das Schild vor euch und es kommt zu einer Rückkopplung. Jetzt könnt ihr den Kern attackieren. Schießt so lange auf ihn, bis Hammersmith erneut seinen Laser abfeuert. Lauft zur nächsten Markierung, stellt euch in den weißen Kreis und wiederholt das Spielchen. Habt ihr insgesamt dreimal den Kern ausreichend beschossen, explodiert die Vorrichtung und Hammersmith ist besiegt. Auch die Mission endet hiermit. Kehrt zum Ark zurück und wertet euer Team mit Verbesserungen und so weiter auf.

Habt ihr euch im Ark bereits ausreichend mit dem Globalen Konflikt beschäftigt, werdet ihr in Ostasien das Legion-Versteck in Hongkong entdeckt haben. Dieses könnt ihr infiltrieren, erledigt das jetzt. Ihr landet nach dem Start direkt im Versteckt. Folgt den Anweisungen und schaltet dabei die Gegner aus, auf die ihr trefft. Haltet die Augen offen, denn ihr könnt im Versteck mehrere Kisten finden, die neben Geld und Schrott auch Blaupausen und sogar einen Skin enthalten. Schaut euch daher gut um, auch nach oben solltet ihr hier und da einen Blick werfen. Nachdem ihr das Versteck abgeschlossen habt, baut die Legion-Baupläne und rüstet euch mit den neuen Goodies aus.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel