Komplettlösung - Agents of Mayhem : Komplettlösung: Alle Agenten freispielen, Guide zu allen Missionen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Agents of Mayhem Komplettlösung: Episode 1: Spinoff

Mission: Zum Ark

Erneut besteht eure Truppe aus Hollywood, Hardtack und Fortune. Lauft zur Markierung, stellt euch auf den Aufzug und drückt die angezeigte Taste. Ihr fahrt nun nach oben auf das TTE. Folgt dort der Markierung und lauft die Holofiguren ab, zu denen die Markierung nach dem Erreichen einer weiterspringt. Achtet jedoch dabei auf eure Umgebung, denn dann wird euch eine aufleuchtende Kiste auffallen. Drückt Y (Xbox und PC) neben ihr, um sie zu öffnen, ihr findet hier sehr wahrscheinlich unter anderem eine Blaupause.

Es lohnt sich, wenn ihr euch auf dem folgenden Weg weiter umschaut, denn auf dem TTE werdet ihr weitere Kisten entdecken, lasst euch deren Inhalt nicht entgehen. An der letzten Markierung angelangt, erhaltet ihr neue Hinweise vom Spiel. Springt vom Gebäude und lauft zur Markierung, die sich diesmal in einigen hundert Metern Entfernung befindet. Seid ihr angelangt, steht ihr vor einem Warp-Punkt, den ihr nur noch aktivieren müsst. Drückt danach die auf dem Bildschirm angezeigte Taste, um das Menü aufzurufen. Dort wählt ihr „Zum Ark zurückkehren“ und habt auch diese kurze Mission beendet.

Mission: Willkommen im Ark

Vor euch seht ihr eine große Anzeigetafel. Sie zeigt euch unterschiedliche Informationen an, wie etwa Einsatzziele und die Menge an Missionen, die ihr bereits abgeschlossen habt. Wie ihr seht, habt ihr derzeit drei von insgesamt 57 Einsätzen erfüllt. Habt ihr euch ein wenig umgeschaut, lauft zur Markierung. Die befindet sich im Waffenlager. Hört euch an, was Claymore euch zu sagen hat und wählt danach ruhig einmal „Agenten bearbeiten“ aus. Ihr bekommt weitere Informationen, wie ihr die Ausrüstung eurer Agenten ändern und an eure Wünsche anpassen könnt. Zudem bekommt ihr Informationen, wann ihr Gadgets und Verbesserungen erhaltet und dass ihr eure Augen nach Kristallsplittern aufhalten sollt.

Habt ihr eure Agenten mit deren bisher gesammelten Gadgets und Verbesserungen aufgewertet, lauft zum R&D Labor, das ihr bei der nächsten Markierung findet. Plündert nach dem kurzen Gespräch die Kiste links von euch und baut anschließend die neue Waffe im Labor zusammen. Aktuell könnt ihr dort nur die Bowlingkanone bauen, macht das. Damit habt ihr gelernt, was ihr im Labor anstellen könnt. Euer nächstes Ziel ist Persephone. Lauft zu ihr, wie gewohnt findet ihr sie bei der Markierung, die kurz nach dem Bau der Bowlingkanone auftaucht.

Lauft nach dem kurzen Gespräch zum Operations-Terminal und wählt dort den Punkt „Geheimdienst-Status“ aus. Lest euch die Informationen durch und schaut euch den aktuellen Status an. Verlasst danach den Geheimdienst-Status und wechselt zu den Einsätzen. Wählt dort „Operation: Wütender Pfeil“ aus, um euren nächsten Einsatz zu erhalten. In den Informationen seht ihr, dass ihr hier euren nächsten Agenten freischalten könnt, nämlich Rama. Bevor ihr diesen Einsatz aktiviert, geht kurz zum Menüpunkt „Verträge“ und nehmt den ein oder anderen Vertrag an. Hierdurch bekommt ihr Extrageld und Erfahrungspunkte. Verträge könnt ihr wahlweise alleine erledigen, oder zusammen mit anderen Spielern, die sich in ihrem Spiel daran beteiligen.

Wählt danach die Operation Wütender Pfeil aus. Ihr gelangt ins Agentenmenü, in dem ihr normalerweise die drei Agenten eures Teams auswählen dürft. Da ihr derzeit jedoch nur Hardtack, Fortune und Hollywood freigeschaltet habt, entfällt die Auswahl derzeit noch. Auch seht ihr in diesem Menü den Schwierigkeitsgrad der Mission. Hierdurch lassen sich eure Erfolgsaussichten leichter einschätzen. Seid ihr mit dem Team zufrieden, klickt auf „Entsenden“. Damit beendet ihr diese Mission und startet eure erste Operation.

Operation: Wütender Pfeil

Sonderuntersuchung: Rama

Sobald ihr wieder in Seoul steht, rüstet ihr die Gremlin-Technologie der Bowlingkanone aus, die ihr zuvor hergestellt habt. Öffnet dazu das Schnellmenü und wählt dort den Reiter Inventar aus. Dort entscheidet ihr euch für die Schaltfläche Gremlin-Technologie, wo ihr letztendlich die Kanone anwählt. Ab sofort wird sie euch im HUD des Spiels über eurem Team angezeigt, ihr seht dort auch die Menge der vorhandenen Gegenstände. Geht danach zum großen lilafarbenen Symbol, das sich direkt vor euch befindet und aktiviert die Operation.

Ihr werdet sofort zum Startpunkt der Operation verfrachtet und erhaltet dort eure Anweisungen. Ihr sollt eine Landekapsel-Rampe untersuchen. Deren Standort erkennt ihr am Symbol, dass euch immer zu eurem aktuellen Ziel leitet. Die Rampe ist etwa 250 Meter weit entfernt, lauft hin. Auf dem Weg dorthin trefft ihr immer wieder auf Gegner. Rund um die Rampe tummeln sich noch mehr von ihnen. Zumal habt ihr hier den Nachteil, dass die Gegner nach kurzer Zeit erneut auftauchen, ihr könnt das Gebiet daher nicht erst „säubern“ und dann die Rampe hacken. Lauft stattdessen zur Rampe, erledigt alle Gegner im direkten Umkreis und hackt danach die Rampe. Alternativ könnt ihr aber auch so lange Gegner abschießen, bis ihr auf Stufe drei aufsteigt.

Ist das erledigt, werden euch drei Schwachpunkte an der Rampe angezeigt. Schießt auf sie, um sie zu zerstören. Euer nächstes Ziel ist ein Legion-Posten, der euch markiert wird. Auf dem Weg dorthin werden euch andere Symbole auffallen, wie etwa ein kleines blaues Symbol, auf dem zwei weiße Fähnchen zu sehen sind. An den Terminals, die ihr bei den Symbolen findet, könnt ihr Mayhem-Lieferungen starten. Macht ihr das, während ihr in einer Mission seid, wird diese jedoch beendet. Aktiviert solche Symbole daher nur dann, wenn ihr ohne Aufgabe im Seoul unterwegs seid, um die Stadt zu durchkämmen.

Euer Ziel befindet sich auf einem Gebäude. Hackt das Terminal, woraufhin eine Plattform erscheint. Steigt auf sie, sie wird euch auf ein hohes Gebäude in der Nähe bringen. Dort angekommen, tauchen viele rote Symbole auf. Zerstört die Ausrüstung eurer Gegner, sucht aber in erster Linie nach dem Missionssymbol, denn dort befindet sich ein Gegenstand, den ihr hacken sollt. Sobald ihr das geschafft habt, gehört der Posten euch. Allerdings bekommt ihr es mit sehr vielen Gegnern zu tun, auch diesmal tauchen immer neue auf. Nutzt einen kleinen Moment, in dem ihr Ruhe habt, um den Hack durchzuführen.

Dadurch, dass ihr den Posten eingenommen habt, wird der Quadranten-Scan verfügbar, der euch ab sofort alle Legion-Einheiten anzeigt, die sich in diesem Quadranten bewegen. Ihr werdet jetzt eine Vielzahl von Informationen erhalten, die euch allesamt auf dem Bildschirm angezeigt werden. Lest sie euch durch. Auch werdet ihr sicher die ein oder andere Stufe aufsteigen, unser Team stieg nach dem Einnehmen des Postens auf Stufe vier auf. Begebt euch zum nächsten Missionspunkt, der nun markiert wird. Er wird etwa 340 Meter entfernt liegen. Geht am Ziel an die weiße Tür und interagiert mit ihr.

Direkt danach erneuert sich euer Ziel, da ihr einige Störpylone setzen sollt. Die Positionen dafür werden euch angezeigt, arbeitet sie nacheinander ab. Habt ihr alle vier platziert, folgt der nächste Schritt, der euch zur weißen Tür zurückführt. Ihr sollt bei ihr mit Gremlin reden. Ihr nehmt hierdurch eine weitere Position ein und schließt das Treffen mit Gremlin ab. Damit schließt ihr auch die Sonderuntersuchung: Rama ab und erhaltet eure Belohnungen. Kehrt dann zum Startpunkt des Einsatzes zurück und aktiviert erneut das Operations-Symbol.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel