News - 2K Games : Rechtepartnerschaft mit der WWE verlängert

  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Mit WWE 2K16 hat 2K Sports einen aktuellen Wrestling-Ableger für Konsolen am Start. Auch künftig wird die Wrestling-Reihe fortgesetzt werden, denn die entsprechende Rechtepartnerschaft wurde nun verlängert.

2K und die WWE gaben heute bekannt, dass die entsprechende Lizenzvereinbarung und Kooperation fortgesetzt wird. Der neu abgeschlossene Vertrag wird mehrere Jahre laufen und exklusiv sein; die genaue Dauer der Vereinbarung wurde jedoch nicht publik.

2K wird damit weiterhin die weltweiten Rechte zur Entwicklung und Veröffentlichung von WWE-Videospielen innehaben. Eingeschlossen sind alle relevanten Plattformen sowie Vertriebskanäle. Nach WWE 2K16 wird es also definitiv weitere WWE-2K-Ableger von Visual Concepts und Yuke's geben. Zudem sollen auch die Arbeiten an WWE SuperCard fortgesetzt werden.

Casey Colilns, WWE Executive Vice President, kommentiert: "Mit seiner führenden Rolle in den Bereichen Authentizität, Qualität und Markentreue ist 2K der ideale Partner für WWE. Indem wir unsere Partnerschaft fortsetzen, können wir sicherstellen, dass WWE weiter eine der erfolgreichsten globalen Videospielmarken bleibt, während wir unsere Angebote auf unterschiedlichen Plattformen weiterentwickeln und veröffentlichen."

WWE 2K16 - Future Stars Pack DLC Trailer
Ab sofort ist das Future Stars Pack als DLC zum Wrestling-Titel WWE 2K16 erhältlich.


 

 

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel