News - 2K Games : NBA-Vertrag verlängert

  • Multi
Von Kommentieren

Publisher 2K Games hat - wie das englischsprachige Branchenmagazin MCV UK berichtet - die Zusammenarbeit mit der amerikanischen Basketball-Liga NBA verlängert. Das bedeutet, dass der Publisher seine langjährige Basketball-Serie NBA 2K auch weiterhin fortführen wird. Das letzte Spiel der Reihe, NBA 2K11, soll laut eigenen Angaben des Publishers seit seiner Veröffentlichung im Oktober rund fünf Millionen Mal verkauft worden sein. Damit war dieser Teil der bisher erfolgreichste der Reihe.

Mit der Vertragsverlängerung werde man nun auch weitere Möglichkeiten der Vermarktung, wie zum Beispiel Online- und Social-Media-Plattformen ins Auge fassen. Genauere Angaben dazu, was die Spieler erwarten wird, macht man allerdings noch nicht.

Take-Two-Geschäftsführer Strauss Zelnick kommentierte die Verlängerung folgendermaßen: "Wir sind guter Dinge, dass unsere erneuerte Partnerschaft mit der NBA den unvergleichlichen Erfolg der Serie fortsetzen wird." 

NBA 2K11 - 3-D Launch Trailer
NBA 2K11 geht den Weg in die Dreidimensionalität; wir haben den offiziellen Trailer zu diesem Schritt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel