News - 2K Games : Nach über einer Dekade: Präsident räumt seinen Posten

    Von Kommentieren

    2K Games produzierte und veröffentlichte bereits zahlreiche Spiele unter der Leitung von Präsident Christoph Hartmann. Nun nimmt dieser jedoch seinen Hut.

    Wie ein Sprecher des übergeordneten Unternehmens Take-Two Interactive bestätigte, hat Christoph Hartmann seinen Posten bei 2K Games geräumt. Beim Publisher war der Co-Gründer der Firma bislang als Präsident tätig - und das schon seit über einer Dekade.

    In einer Stellungnahme heißt es, dass Hartmann 2K dabei geholfen habe, zu einem führenden Unternehmen der Branche zu werden. Daher sei man dankbar für seine Tätigkeit und wünsche ihm für die Zukunft nur das Beste. Auf die aktuell in Produktion befindlichen Titel soll der Führungswechsel laut dem Statement indes keine Auswirkungen haben.

    Einen Nachfolger für Christoph Hartmann nannte 2K Games zunächst noch nicht. Auch die Hintergründe des Vorgangs blieben im Verborgenen und wurden nicht weiter thematisiert. Hartmann hatte 2K Games zusammen mit anderen im Jahr 2005 gegründet. Dafür war er über 20 Jahre bei Take-Two Interactive in verschiedenen Rollen tätig.

    2K Booth-Tour - Robin stellt euch den Stand auf der gamescom 2016 vor
    Mafia, Civilization, NBA2K... 2K hat dieses Jahr einiges zu bieten. Robin zeigt euch den Stand.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel